WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Steuern und Recht kompakt

Ein wöchentlicher, kompakter Überblick über wichtige Gerichtsurteile, laufende Verfahren sowie Einordnungen zu aktuellen Steuer- und Rechtsfragen.

Mehr anzeigen

Steuern und Recht kompakt Finanzamt bewertet Häuser neu

Von 2022 an werden Immobilien für die Grundsteuer neu bewertet. Viele Hausbesitzer werden mehr zahlen. Außerdem: Aktuelle Urteile zu Windparks, Vorkaufsrecht und Mieterhöhung. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer

Steuern und Recht kompakt Der Countdown für die Steuererklärung endet bald

Ende Oktober muss die Steuererklärung beim Finanzamt sein, wenn die Abgabe verpflichtend ist und kein Profi unterstützt. Außerdem: Urteile zu Anwaltskosten und zur Schenkungsteuer. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer

Steuern und Recht kompakt Teure Selbstanzeige für Steuerhinterzieher

Enthüllungen um Briefkastenfirmen setzen Steuerhinterzieher und Erben unter Druck. Selbstanzeigen sind ein Ausweg, allerdings ein mittlerweile teils sehr kostspieliger. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer und Tobias Gürtler

Steuern und Recht kompakt Steuerfalle Bitcoin

Anleger, die mit Kryptowährungen handeln, können es rasch mit der Steuerfahndung zu tun bekommen. Außerdem: Urteile zu Nachbarschaftsstreits, Spenden, Mieterhöhung und Fahrtenbuch. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Philipp Frohn, Tobias Gürtler und Niklas Hoyer

Steuern und Recht kompakt Wer Kosten prüft, zahlt oft weniger

Worauf Mieter und Vermieter bei der Nebenkostenabrechnung achten sollten, welche Fehler es zu vermeiden gilt. Außerdem: Urteile zu Telefonärger, Lebensversicherung und Windkraft. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Tobias Gürtler

Steuern und Recht kompakt Ein zweifelhafter Krankenschein allein genügt nicht

Arbeitgeber dürfen Krankgeschriebenen die Lohnfortzahlung bei berechtigten Zweifeln an der Erkrankung verweigern. Außerdem: Zweitwohnungsteuer, Abwassergebühren und Lobbyismus. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth und Tobias Gürtler

Steuern und Recht kompakt Finanzamt jagt im Netz Betrüger

Wie Steuerfahnder auch ohne das geplante Onlinemeldeportal längst digital nach Steuersündern suchen. Außerdem: Urteile zu Verpflegungspauschale, Eigentumswohnung und Kirchensteuer. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth

Steuern und Recht kompakt Bargeld steht unter Verdacht

Zahlen Bankkunden große Summen an Bargeld ein, müssen sie mit Nachfragen rechnen – worauf die Banken achten. Außerdem: Urteile zu Immobiliensteuern, Diensthandys und zum Arbeitsrecht. Die Steuer- und Rechtstipps der...
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Anja Holtschneider

Steuern und Recht kompakt Steuervorteil für physisches Gold

Viele Anleger sichern sich mit Gold ab. Wer indirekt investiert, etwa per ETF, muss Gewinne aber oft versteuern. Außerdem: Urteile zu Berufsunfähigkeit, Abfindung und Sterbegeld. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Martin Gerth, Niklas Hoyer und Anja Holtschneider

Steuern und Recht kompakt Wanzen, Wassermangel, Corona: Bemerkenswerte Urteile zum Urlaubsärger

Die Berliner stimmen am Tag der Bundestagswahl auch über die Vergesellschaftung von Wohnungsunternehmen ab. Das sorgt für Ärger. Außerdem: Urteile zu Reisen und Airbnb-Vermietung. Die Steuer- und Rechtstipps der Woche.
von Niklas Hoyer
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 21.01.2022

Deutschlands Dealer

Mitten in der Ukrainekrise steckt Berlin in der Putin-Falle fest. Die gewaltige Abhängigkeit von Russlands Öl und Gas zwingt zu fragwürdigen Zugeständnissen.

Folgen Sie uns