Themenschwerpunkt

Streitwert

Nina Strasser ist Anwältin und Bloggerin und schreibt bei der Wirtschaftswoche zum Thema Streitkultur.

Mehr anzeigen

Streitwert Girlboss statt Babo

Auf dem Schulhof werden Jugendliche mit moralischem Kompass als Girlboss gefeiert. In Firmen sollte es auch so sein. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Gute Ansagen sind so kurz wie möglich, aber so genau wie nötig

Regeln aufstellen? Einfach. Dafür sorgen, dass sie auch akzeptiert werden? Schon schwerer. Eine Anleitung.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Macht die zum Chef, die kein Chef sein wollen

Auf Führungsposten sitzen derzeit vor allem diejenigen, die sich selbst dafür am geeignetsten halten. Doch der Sache dienen sie damit selten. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Keine Angst vor harten Ansagen!

Unternehmen scheuen oft davor zurück, klare Regeln aufzustellen. Und setzen auf den gesunden Menschenverstand. Wie naiv!
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Warum Unternehmen unzufriedene Mitarbeiter brauchen

Viele Unternehmen wollen ihre Belegschaft so glücklich wie möglich machen. Ein Fehler. Denn Erfolg sichern vor allem die Unzufriedenen.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Die Tücken des Arbeitsglücks

Im Job auszubrennen, das gilt längst als problematisch. Im Job zu brennen leider noch nicht. Höchste Zeit, an unseren Idealen zu rütteln! Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Low Performer gibt es nicht

Wer wenig leistet, dem droht der Rauswurf. Dabei ist zumeist nicht die geringe Leistung das Problem – sondern der Umgang damit. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Gehalt? Nicht zu verhandeln!

Wer das Leistungsprinzip ernst nimmt, muss Gleichberechtigung da umsetzen, wo sie spürbar wird: bei der Bezahlung seiner Angestellten. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Werdet endlich erwachsen!

Führen auf Augenhöhe ist ein unter Managern höchst beliebtes Credo. Doch was nett klingt, verschleiert nur die wahren Machtverhältnisse. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner

Streitwert Das Gute der Krise

In schwierigen Zeiten können sich diejenigen profilieren, die bislang das große Ganze statt nur die eigene Karriere im Blick hatten. Eine Kolumne.
Kolumne von Nina Strassner
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 09 vom 23.02.2024

Was bleibt?

BASF kämpft um seinen deutschen Standort – und die grüne Transformation. Wie der Chemiekonzern zum Symbol für das Schicksal der Industrie wurde.

Folgen Sie uns