WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Summa cum Laune

Studieren ist der sicherste Weg in ein erfülltes Berufsleben. Aber auch Hochschulabsolventen können nicht mehr unvorbereitet auf den Arbeitsmarkt stolpern. WirtschaftsWoche-Redakteur Jan Guldner hilft bei der Orientierung auf dem Weg vom Hörsaal ins Büro.

Mehr anzeigen

Summa cum Laune Zufall ist ein schlechter Ratgeber

Berufliche Orientierung kommt an deutschen Unis zu kurz. Wer Hilfe sucht, muss selbst auf die Suche gehen – am besten in drei Schritten.
Kolumne von Jan Guldner

Summa cum Laune Warum Erasmus-Semester als Karriererezept überschätzt werden

Nicht jeder kann sich ein Auslandsstudium leisten. Zum Glück lernt man interkulturelle Kompetenz fast ebenso gut am heimischen Campus.
Kolumne von Jan Guldner

Summa cum Laune Lernen lieber ohne Joint und Jazz

Im ersten Semester müssen sich Studenten beibringen, Wissen aufzunehmen und zu behalten – es ist die wichtigste Lektion des Studiums.
Kolumne von Jan Guldner

Summa cum Laune Studenten sollten ihre Semesterferien zum Jobben nutzen

Mit dem Rucksack nach Bali? Mit dem Computer in die Bibliothek? Ach, was! Wer die Semesterferien wirklich für sich nutzen will, der arbeitet.
Kolumne von Jan Guldner

Summa cum Laune Supermaster schlägt Endgegner

Viele Studenten sehen Abschlussarbeiten als lästige Pflicht, die es mit wenig Aufwand hinter sich zu bringen gilt. Sie verpassen eine Chance.
Kolumne von Jan Guldner

Summa cum Laune Warum sich Studenten an der Uni Zeit lassen sollten

Unternehmer klagen gerne über Langzeitstudenten. Dabei bräuchte es für die Zeit an der Uni keine Ober-, sondern eine Untergrenze.
Kolumne von Jan Guldner
Seite 2 von 2
Seite 2 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 05 vom 28.01.2022

Chinaalarm bei Volkswagen

Im wichtigsten Absatzmarkt verliert VW Marktanteile – weil chinesische Autobauer der deutschen Konkurrenz immer öfter technologisch überlegen sind.

Folgen Sie uns