WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Svenja Schulze

Die SPD-Politikerin Svenja Schulze ist neue Bundesumweltministerin. Von 2010 bis 2017 war die gebürtige Düsseldorferin Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW.

Mehr anzeigen

Dieselfahrverbote vermeiden Fünf „Modellstädte“ für sauberere Luft

In vielen Innenstädten kommen immer noch zu viele Schadstoffe aus Auspuffen alter Diesel. Um Fahrverbote zu vermeiden, sollen neue Ideen in Essen, Bonn, Mannheim, Reutlingen und Herrenberg getestet werden.

Angst vor der „Heißzeit“ Hitzewelle rückt Klimawandel in den Fokus

Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen. Deutschland erlebt einen Ausnahmesommer. Das Wetter lässt bei vielen ein mulmiges Gefühl aufkommen. Bleibt das auch die Ausnahme?

Welterschöpfungstag Ressourcen für 2018 ab heute aufgebraucht

Die Ressourcen, die innerhalb eines Jahres wieder nachwachsen können, sind in diesem Jahr so früh aufgebraucht wie noch nie zuvor. Die Umweltorganisation Greenpeace fordert deshalb ein Ressourcenschutzgesetz.

Dürre in Deutschland Bauernverband senkt Ernteprognose

Die anhaltende Dürre macht den Landwirten in Deutschland zu schaffen. Der Deutsche Bauernverband hat jetzt seine Ernteprognose nach unten korrigiert und fordert von der Politik eine schnelle Unterstützung.

Wilderei Umweltminister wollen mehr Beschränkungen für Elfenbein-Handel

Der kommerzielle Handel mit Elfenbein ist eigentlich verboten. Altbestände können aber an- und verkauft werden und verschleiern illegale Aktivitäten. Nun gibt es Bestrebungen den Handel weiter einzudämmen.

Petersberger Klimadialog Deutschland muss im Klimaschutz wieder besser werden

Seit zwölf Jahren führt Angela Merkel die Bundesregierung, als „Klimakanzlerin“ feiern Umweltschützer sie längst nicht mehr. Nun warnt sie vor teuren Folgen des Nichtstuns im Klimaschutz - und hat für Deutschland ein...

Klimaschutz Deutschland bangt um Glaubwürdigkeit

Bei Gesprächen in Berlin tauschen sich Staaten über ihre Klimapolitik aus. Auf seine Rolle als Vorbild in der Klimapolitik muss Deutschland diesmal verzichten. Das Land wird seine Klimaziele nicht erreichen.

Aachener Verwaltungsgericht Kommt jetzt das nächste Diesel-Fahrverbot?

Prinzipiell sind Diesel-Fahrverbote rechtens - das haben die höchsten deutschen Verwaltungsrichter in Leipzig entschieden. In Aachen gibt es nun das erste neue Verfahren vor einer regionalen Kammer.

Dünger, Pestizide, Lebensräume Umwelt-Amt kritisiert Landwirtschaft

Es muss nicht immer bio sein: Auch konventionelle Landwirtschaft kann mit der Umwelt schonend umgehen. Nach Einschätzung der Umweltbehörde passiert das aber noch zu selten. Die Folgen sind dramatisch.

Dreckige Geschäfte Lobbyschlacht um das Plastikverbot

Premium
EU-Politiker wollen den Plastikverbrauch endlich senken. Die Industrie leistet mit aller Kraft Widerstand – und argumentiert sogar mit Häftlingen.
von Jacqueline Goebel, Silke Wettach und Cordula Tutt
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns