WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

T-Systems

Die T-Systems International GmbH ist ein international tätiger Dienstleister für Informations- und Kommunikationstechnologie. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main gehört zur Deutschen Telekom AG. T-Systems konzentriert sich auf das Großkundengeschäft mit 400 multinationalen Unternehmen, unter anderem Daimler, Shell, E.ON, Man und BP. Erhalten Sie hier aktuelle News und Meldungen zu T-Systems.

Mehr anzeigen

Deutsche Cloud-Plattformen Nicht wettbewerbsfähig

Premium
Das Aus des „Privacy Shields“ führt zu wachsender Nachfrage nach deutschen Cloudlösungen. Doch können Ionos und ein deutsch-französisches Angebot der Deutschen Telekom wirklich den US-Riesen Paroli bieten?
von Nele Husmann

Verkehrsminister „Regelkonformes Verfahren“ – Scheuer verteidigt Vorgehen bei der Pkw-Maut

In zwei Wochen sagt Verkehrsminister Scheuer erstmals vor dem Untersuchungsausschuss zur gescheiterten Pkw-Maut aus. Der CSU-Politiker zeigt sich zuversichtlich.

500 Quadratmeter auf dem Ku’damm Warum Huawei ausgerechnet jetzt einen Flagship-Store in Berlin eröffnet

Premium
Huawei tritt angesichts der US-Sanktionen die Flucht nach vorn an und eröffnet den ersten deutschen Flagship-Store. Huawei-Manager William Tian über seine Pläne fürs Geschäft und die Zusammenarbeit mit Leica.
Interview von Nele Husmann

Nach Fusion in den USA Deutsche Telekom hebt Jahresprognose an

Im Gesamtjahr 2020 wird bei der Deutschen Telekom ein Betriebsergebnis von 34 Milliarden Euro erwartet. Auf dem US-Markt überholt T-Mobile US bereits die Nummer zwei AT&T.

Großkundensparte T-Systems treibt Umbau mit Abkehr von Telekommunikation voran

T-Systems gibt das Geschäft mit der Telekommunikation an die Telekom-Deutschlandtochter ab. Die nun schlankere Sparte soll sich auf andere Felder konzentrieren.

Infektionsschutz Offizielle Corona-Warn-App des Bundes startet am Dienstag

Bereits ab Montagabend soll die App zum Herunterladen verfügbar sein. Der Bundesdatenschutzbeauftragte zeigt sich überzeugt von der Anwendung.

Mit mehreren Wochen Verspätung Startschuss für offizielle Corona-Warn-App am Dienstag

Die Corona-Warn-App des Bundes steht bald zum Download auf das Smartphone bereit. Die Nutzung ist freiwillig. Die Entwickler sind zuversichtlich - räumen aber auch ein, dass ihr Produkt nicht perfekt ist.

Corona-Pandemie Kanzleramtschef Braun räumt Versäumnisse bei Entwicklung der Corona-Warn-App ein

Helge Braun sagt, dass die Regierung früher Unternehmen mit der Entwicklung der App hätte beauftragen sollen. Er spricht auch von Differenzen im ursprünglichen Projektteam.

Gewinnplus, Ausblick bestätigt Die Telekom trotzt der Krise – dem US-Geschäft sei Dank

Die Telekom kann mit starken Zahlen im ersten Quartal überzeugen. Die verdankt der Konzern besonders T-Mobile US. Sogar an der Jahresprognose hält die Telekom im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen fest.

Deutsche Telekom T-Mobile US zieht nicht in den Vorstand ein

Nach der Übernahme von Sprint steigt T-Mobile US zur alles überragenden Sparte bei der Deutschen Telekom auf. Nur im Konzernvorstand sollen sich die neuen Kräfteverhältnisse nicht widerspiegeln.
von Jürgen Berke
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 10 vom 05.03.2021

Angriff auf Ikea

Der Möbelgigant ist in Deutschland nicht mehr Nummer eins. Online dominiert Otto, im stationären Handel überholt XXXLutz. Doch die Schweden schlagen zurück.

Folgen Sie uns