WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tel Aviv

Die israelische Stadt am Mittelmeer gilt als eine der bedeutendsten Wirtschaftsmetropolen im Nahen Osten. Tel Aviv zählt auf Grund seiner außergewöhnlichen Architektur zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mehr anzeigen

In ständiger Alarmbereitschaft Warum die Militärforschung in Israel so erfolgreich ist

In den USA und Israel gilt das Militär als Start-up-Brutkasten und Karriereturbo erster Güte. Eine Recherchereise in den Nahen Osten zeigt: es ist für die Bundeswehr noch ein weiter Weg.
von Stefan Hajek

Militärforschung Wie die Bundeswehr Gründergeist fördert - und woran es hapert

Premium
Das Internet, Schiffscontainer, Penicillin: Militärforscher haben schon viele Innovationen bewirkt. Auch die Bundeswehr fördert Start-ups, Vorbild sind die USA und Israel. Doch Geldausgeben allein reicht nicht.
von Stefan Hajek, Matthias Hohensee und Elisabeth Niejahr

Junge Unternehmen 10 Start-ups, die die Luxusbranche aufmischen

Auch in der Luxusbranche fordern junge Unternehmen die etablierten Konzerne heraus. Zehn Start-ups mit besonders vielversprechenden Geschäftsmodellen – und welche Mitarbeiter sie suchen.
von Manuel Heckel

Digital-Start-ups Autobauer arbeiten in Israel an ihrer Zukunft

Nicht erst seit dem Erfolg von Mobileye schaut die Autoindustrie nach Israel. Unweit von Tel Aviv baut sich seit Jahren eine echte Alternative zum Silicon Valley auf. Ein Erfolgsfaktor der Start-up-Szene: das Militär.
von Stefan Grundhoff

RTL-Chefin Schäferkordt über ARD und ZDF Weniger Programm ist mehr

Premium
Die Medienpolitik muss den ausufernden öffentlich-rechtlichen Rundfunk endlich spürbar zurückstutzen.
Gastbeitrag von Anke Schäferkordt

Architektur Wenn Balkone Unruhe stiften

Premium
Jedes Wohnhaus braucht heute Balkon oder Loggia. Das stellt nicht nur die Architekten vor Herausforderungen – sondern auch die Bewohner.
von Christopher Schwarz

Israelisches Start-up BMW kooperiert mit Innoviz beim autonomen Fahren

Exklusiv
BMW setzt künftig auf die Lidar-Systeme des israelischen Spezialisten Innoviz. Branchenkenner sehen großes Potenzial: Im Gegensatz zu Kameras soll Lidar auch etwa bei Schnee und Nebel zuverlässig funktionieren.
von Stefan Hajek

Booking.com, Airbnb und Co. Was Reklamationen bei Online-Plattformen so schwierig macht

Die wenigsten Konsumenten wissen: Online-Plattformen wie Booking.com, Airbnb und Ebay übernehmen in der Regel keine Haftung. Brüssel will mehr Transparenz durchsetzen. Verbraucherschützern reicht der Vorstoß nicht.
von Silke Wettach

„Russland, mach Dich bereit“ Trump kündigt Raketenangriff in Syrien an

Russland droht den USA im Streit über einen mutmaßlichen syrischen Giftgasangriff mit militärischer Eskalation. Der US-Präsident droht über Twitter seinerseits mit einem Raketenangriff. Deutsche Anleger sind...

Diamantenbörse Israelis schaffen Diamanten-Kryptowährung

Investitionen in Kryptowährungen wie Bitcoin gelten als riskante Geschäfte. Die israelische Diamantenbörse will dagegen eine sichere Anlage schaffen - mit ihren edlen Steinen.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns