WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Terrorismus

Terroranschläge sind traurige Realität auf der ganzen Welt - auch in Europa. Was kann man tun gegen Anschläge von Extremisten?

Mehr anzeigen

Konferenz der Willigen Wie die USA um das „neue Europa“ buhlen

Die Iran-Politik entzweit das transatlantische Bündnis. Die USA suchen nach Alliierten für ihren Kurs – vor allem in Osteuropa. Eine Konferenz in Warschau erinnert an das Jahr 2003, als Bush neue Verbündete suchte.

Türkei-Präsident Erdoğans fragwürdiger Kampf gegen „Gemüse-Terroristen“

Der türkische Präsident Erdoğan geht erneut unorthodox gegen die hohe Inflation vor: Der Staat macht privaten Gemüsehändlern Konkurrenz, weil deren Preise kriminell überhöht seien. Aber es gibt ganz andere Gründe.
von Philipp Mattheis

Investment-Experte „Afrika? Da muss man einfach sein“

Wer Märkte und Unternehmen richtig analysiert, geht bei afrikanischen Start-ups kein höheres Risiko ein als in Europa, sagt Thomas Festerling von GreenTec Capital. Dabei müsse es nicht immer Nigeria oder Kenia sein.
Interview von Benedikt Becker

Terrorverdacht Zwei Menschen bei Anschlag in Straßburg getötet

Nach dem tödlichen Anschlag in Straßburg fahnden die französischen Ermittler weiter nach dem flüchtigen Täter. Der Mann hat im Stadtzentrum um sich geschossen und drei Menschen getötet, zwölf weitere wurden verletzt.

Vorkämpfer gegen sexuelle Gewalt Friedensnobelpreise überreicht

In einer gefühlsgeladenen Zeremonie haben Denis Mukwege und Nadia Murad in Oslo den Friedensnobelpreis entgegengenommen. Beide kämpfen dafür, dass sexuelle Gewalt gegen Frauen im Krieg strafrechtlich verfolgt wird.

Streit mit Saudi-Arabien eskaliert Katar tritt aus der Opec aus

Katar ist nicht bereit, im Streit mit Saudi-Arabien und seinen Verbündeten klein beizugeben. Jetzt sorgt das Emirat mit dem Austritt aus dem Ölkartell Opec für Aufregung.

Tauchsieder Fünf Gründe für die Krise der Demokratie

Vor 100 Jahren rief Philipp Scheidemann die erste deutsche Republik aus. Ihr Ende ist bekannt. Heute fordern Rechtspopulisten die Demokratie heraus – auch weil die globale Wirtschaftselite versagt.
Kolumne von Dieter Schnaas

Tauchsieder Die Hessenwahl könnte die politische Befreiung bringen

Bei der Hessenwahl geht es ums Ganze: Ihr Ausgang könnte auch das Ende der Regierungskoalition in Berlin besiegeln. Das politische Deutschland muss dringend in Form kommen und Antworten auf große Fragen finden.
Kolumne von Dieter Schnaas

Die USA und der Fall Khashoggi Warum Donald Trump die Saudis braucht

Der Fall Khashoggi zwingt den US-Präsidenten zum Handeln. Denn auch von seinen Republikaner wird die Kritik an der saudischen Führung lauter. Dabei braucht Trump die Saudis – besonders im Konflikt mit dem Iran.

BrandIndex Tag der Deutschen Unterschiedlichkeit

Die Westdeutschen interessieren sich mehr für Fußball als die Ostdeutschen. Die wiederum finden die Olympischen Spiele besonders gut. Wo Ost und West sich nach 28 Jahren immer noch unterscheiden.
Kolumne von Philipp Schneider
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns