WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Thyssenkrupp

Stahl- und Technologiegigant Thyssenkrupp steckt im Umbruch. Welche Sparten der Konzern aus Essen abstößt, welche er ausbaut, in welchen Ländern er expandiert. Hier erhalten Sie aktuelle News zu Thyssenkrupp.

Mehr anzeigen

Medienbericht Thyssen-Krupp hält Fusion des Stahlgeschäfts mit Salzgitter für möglich

Thyssen-Krupp macht Salzgitter Avancen: Vorstandschefin Martina Merz könnte sich vorstellen, das eigene Stahlgeschäft mit dem Konkurrenten zu fusionieren.

Radikale Lösungen Die Industrie-Ikone Thyssen wird zerlegt

Thyssenkrupp-Konzernchefin Martina Merz zerlegt das angeschlagene Konglomerat in Einzelteile. Für den Stahl und das Marine-Geschäft sucht sie Partner. Eine Lösung für die Stahlsparte steht kurz bevor.
von Angela Hennersdorf

Deutsche Stahl AG mit Salzgitter? NRW könnte bei Thyssenkrupp einsteigen

Exklusiv
Wie geht es weiter mit Thyssen? Ein diskutiertes Szenario sieht einen Einstieg Nordrhein-Westfalens bei Thyssenkrupp vor. Auch eine Fusion könnte geplant sein.
von Christof Schürmann

Thyssenkrupp wieder auf Partnersuche „Es gibt keine Denkverbote“

Thyssenkrupp treibt weiter auf dem von Konzernchefin Merz geführten Schrumpfkurs. Für Bereiche mit 20.000 Mitarbeitern soll es keine nachhaltigen Zukunftsperspektiven innerhalb des Unternehmens geben.

Thyssenkrupp im Überlebenskampf Die stählerne Lady

Premium
Die Coronapandemie verschärft die existenzbedrohende Krise von Thyssenkrupp. Obwohl Vorstandschefin Martina Merz die Sanierung forciert, wird der Stahlriese Staatshilfen brauchen. Und weitere Partner.
von Angela Hennersdorf, Christof Schürmann, Cordula Tutt und Silke Wettach

Thyssenkrupp Corona verschärft Lage für Stahlkonzern

Mit einem Nettoverlust von 1,3 Milliarden Euro im ersten Geschäftshalbjahr zeigt sich, wie ernst es für Thyssenkrupp ist. Corona verschärft die Lage der ohnehin schwächelnden Stahlsparte. Hohe Verluste gelten als sicher.

Stahlkonzern Thyssen-Krupp rutscht tief in die Verlustzone

Der Konzern leidet unter Einbußen in der Stahlsparte und den Auswirkungen der Corona-Pandemie. Für das zweite Halbjahr ist keine Besserung in Sicht.

Industriekonzern Thyssen-Chefin fordert mehr Tempo bei Performance-Verbesserung

Die Quartalszahlen, die Thyssen-Krupp am Dienstag vorlegt, dürften nicht rosig aussehen. Martina Merz will noch in diesem Monat Eckpfeiler der neuen Strategie vorstellen.

Industrie Stahlhändler Klöckner & Co baut 1000 Stellen ab

15 Prozent der Jobs sollen bei dem Stahlhändler KlöCo künftig wegfallen. Trotz der Coronakrise will das Unternehmen die Digitalisierung ausbauen.

Sparkurs Thyssen-Krupp schließt Automotive-Werk in Olpe

Der Industrieriese Thyssen-Krupp spart in der Automobilsparte. Ein Werk im Ruhrgebiet wird geschlossen. 500 Arbeitsplätze werden abgebaut.
Seite 3 von 10
Seite 3 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns