WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Toyota

Der japanische Konzern Toyota ist nach verkauften Fahrzeugen der größte Automobilhersteller der Welt. Das 1937 gegründete internationale Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 340.000 Mitarbeiter.

Mehr anzeigen

Aktienindex zur Nachhaltigkeit „Von 71 Unternehmen bleiben 27 unter der Temperatur-Obergrenze“

Ein neuer Aktienindex bündelt 260 europäische Unternehmen, die das UN-Klimaziel von zwei Grad Erderwärmung erreichen. Wie die Nachhaltigkeit von Unternehmen gemessen wird und welche Tücken die Daten haben.
Interview von Heike Schwerdtfeger

Bosch „Weltweit gibt es 30 Prozent Überkapazität“

Premium
Bosch-Chef Volkmar Denner über den perfekten Sturm in der Autobranche, die Verhinderung eines Hybridauto-Skandals und sein neues Geschäft mit Coronatests.
Interview von Beat Balzli und Martin Seiwert

Autobauer-Fusion EU-Kommission will Fiat-PSA-Deal verschärft prüfen

Fiat und die Opel-Mutter Peugeot wollen sich zum viertgrößten Autobauer zusammenschließen. Doch die EU-Kommission hat Bedenken.

Deutschland und Japan Wer gewinnt den Wasserstoff-Wettlauf?

Premium
Wie ein Hase ist Japan bei der Entwicklung des neuen Energieträgers enteilt. Deutschland will nun der Igel sein, der das Ziel trotzdem zuerst erreicht. Doch die Chancen sind verschwindend gering.
von Martin Fritz

Vom Saulus zum Paulus Teslas bemerkenswerte Rally zum wertvollsten Autohersteller der Welt

Zehn Jahre nach Börsengang ist Tesla zum am höchsten bewerteten Autohersteller der Welt aufgestiegen – noch vor Toyota und Volkswagen. Nicht nur Frühinvestor Daimler dürfte seinen Ausstieg nun bereuen.
von Matthias Hohensee

E-Autohersteller Aktie über 1000 Dollar: Tesla wird zum wertvollsten Autohersteller der Welt

Die Aktie von Tesla steigt erstmals über 1000 Dollar. Damit ist der Elektropionier aus Kalifornien nun wertvoller als Toyota und Volkswagen.

Air Liquide, Ballard, Nikola Welche Wasserstoff-Aktien jetzt Chancen bieten

Premium
Kaum ein Trend weckt derzeit an der Börse so viel Fantasie wie Wasserstoff. Deutschland und die EU haben eigene Wasserstoff-Strategien vorgestellt. Lohnt sich ein Einstieg in Aktien aus der Branche?
von Georg Buschmann und Andreas Menn

Volkswagen Diess gibt Führung der Kernmarke ab

Bei VW wird die Führung der Hauptmarke neu besetzt. Ralf Brandstätter soll Herbert Diess ersetzen, der sich auf die Umformungen des Konzerns konzentrieren soll. Für ihn ist das ein Machtverlust, der sich angekündigt hat.

15.000 Jobs Stellenabbau: Renault zieht die Notbremse

Schon vor der Coronakrise kämpfte Renault mit Problemen. Nun streicht der Hersteller in der Coronakrise 15.000 Jobs. Im Heimatland ist die Sanierung ein besonders heißes Eisen - denn Präsident Macron hat Forderungen.

Autonomes Fahren Corona kaschiert lediglich den Rückstand der Deutschen

Premium
Die deutsche Autoindustrie verzichtet wegen Corona auf Investitionen fürs autonome Fahren. Ohnehin fehle das nötige 5G-Netz, argumentiert die Branche. Doch in Wahrheit kaschiert das nur den technologischen Rückstand.
von Stefan Hajek und Matthias Hohensee
Seite 2 von 3
Seite 2 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns