WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Tschechien

Die Tschechische Republik ist Teil der Europäischen Union, gehört jedoch nicht zur Euro-Zone. Tschechien bereitet derzeit die Einführung des Euro vor.

Mehr anzeigen

Vodafone EU-Kartellamt überprüft Unitymedia-Übernahme

Vodafone wollte eigentlich den Kabelanbieter Unitymedia übernehmen. Nun nehmen die Kartellbehörden die Übernahme genauer unter die Lupe. Der Deal könne den Wettbewerb zwischen den Unternehmen ausschalten.

Konferenz in Marrakesch Umstrittener UN-Migrationspakt angenommen

Um kaum ein UN-Projekt hat es zuletzt soviel Streit gegeben wie um den Migrationspakt. Eine Konferenz in Marokko hat die ersten globalen Leitlinien zur besseren Bewältigung der weltweiten Migration nun angenommen. Eine...

Verbraucherpreise Inflation im Euro-Raum bleibt über EZB-Ziel

Die Europäische Zentralbank hält eine Inflationsrate von knapp unter zwei Prozent für Optimal. Im November lag die Inflation aber bereits den sechsten Monat in Folge über dem Ziel der Währungshüter.

„Googles Datenhunger“ Europas Verbraucherschützer starten Kampagne gegen Google

Im Kampf gegen „Googles Datenhunger“ haben sich Verbraucherschutzverbände aus sieben EU-Ländern zusammengeschlossen und wollen Beschwerde bei ihren Datenschutzbehörden gegen den Internet-Konzern einlegen.

Medienbericht Job-Garantie bei VW Emden und Hannover bis 2028

Die mehr als 20.000 VW-Mitarbeiter der Standorte Emden und Hannover erhalten offenbar eine Beschäftigungssicherung bis Ende 2028. Beide Standorte sollen auf den Bau von Elektroautos umgestellt werden.

Knorr, Langnese, Lipton, Axe Kaufland und Unilever streiten weiter um Lieferpreise

Im September hatte Kaufland rund 480 Produkte des Unilever-Konzerns aus den Regalen genommen, weil sich die beiden Unternehmen über Lieferpreise nicht einig wurden. Noch immer ist der Streit nicht beigelegt.

Rausgefedert Wieso zwei Schwestern ihren Vater ersetzten

Premium
Die Schwestern Elisabeth Hintermann und Maximiliana Pangerl drängten mit Anfang 20 ihren Vater aus dem Betrieb. Ihren eigenen Abgang bereiten sie lieber selbst vor.
von Nora Schareika

Nichtakademiker-Kinder Noch immer entscheidet die Herkunft über Schul-Chancen

Kinder von Nichtakademikern sind an den Unis vergleichsweise selten. Und schon in früheren Jahren zeigen sich deutliche Unterschiede bei den Chancen auf optimale Bildung. Das müsste laut Experten nicht sein.

Studie Klimawandel treibt Bierpreise in die Höhe

Dürre- und Hitzeperioden werden den Anbau von Gerste in Zukunft vermehrt erschweren: Bei einem ungebremsten Anstieg der Temperaturen könnten sich die Bierpreise weltweit im Schnitt etwa verdoppeln.

Kartellamt Übertragung der Metro-Anteile von Haniel an EP Global genehmigt

EP Global Commerce hat die kartellrechtliche Zustimmung für die Übertragung der Anteile der Metro AG bekommen. Der Verkauf von 7,3 Prozent der Stammaktien ist bereits vollzogen worden.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 52 vom 14.12.2018

Notvorrat an Gold

Brexit-Chaos, Konjunkturangst und Handelskonflikte erschüttern die Finanzmärkte. Warum Anleger jetzt das Krisenmetall brauchen.

Folgen Sie uns