WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Bielefeld

Die Universität Bielefeld gibt es seit 1969 und umfasst inzwischen 13 Fakultäten. Studierende können aus mehr als 100 verschiedenen Studienangeboten wählen.

Mehr anzeigen

Kreuzfahrten Comeback der Petrischale

Premium
Auf Kreuzfahrtschiffen fand das Coronavirus beste Bedingungen zu seiner Verbreitung vor. Trotzdem buchen viele Urlauber wieder ihre nächste Kreuzfahrt. Die Branche hofft auf eine schnelle Erholung. Täuscht sie sich da?
von Nele Husmann und Rüdiger Kiani-Kreß

Mietendeckel „Der Bund ist bisher sehr zurückhaltend“

Die Frau hinter Berlins Mietendeckel ist Bausenatorin Katrin Lompscher. Sie wünscht sich, Immobilieneigentümer stärker zu verpflichten – und erwartet Nachahmer, sollte die Maßnahme rechtlich bestätigt werden.
von Sophie Crocoll

Berufung statt Sicherheit Wann sich der berufliche Neubeginn lohnt

Premium
Wird der Job Routine, stellen viele Menschen die Sinnfrage. Sie träumen davon, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen. Wie der Wechsel klappt und ob die Träume halten, zeigt der Besuch bei dreien, die es gewagt haben.
von Katharina Matheis

Hierarchiefreie Zone Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Premium
Arbeiten ohne Hierarchien macht den Alltag angenehm, doch der Preis ist hoch. Entscheidungen bleiben offen, Lautsprecher gewinnen, an die Stelle von Regeln treten animalische Triebe. Wie soll man da Karriere machen?
von Konrad Fischer und Jan Guldner

Region West Deutschlands wertvollste Arbeitgeber für das Gemeinwohl

Eine exklusive Studie des Kölner Analyseinstituts ServiceValue im Auftrag der WirtschaftsWoche hat die wertvollsten Arbeitgeber für das Gemeinwohl ermittelt. Hier finden Sie die vollständige Tabelle für die Region West.

Tipps So lernen Sie schnell eine Fremdsprache

In deutschen Unternehmen wird nicht mehr nur Deutsch gesprochen. Fremdsprachenkenntnisse gehören deshalb zu den wichtigsten Werkzeugen des Wissensarbeiters. So lernt man sie effizient.
von Jan Guldner

Studie VW als Diktatur-Unterstützer in Brasilien

122 Seiten Zeitgeschichte - mit vielen unangenehmen Punkten für den VW-Konzern. Das Unternehmen hat die Verwicklungen in die Militärdiktatur in Brasilien aufarbeiten lassen.

Studie Harte Erziehung führt oft zu Schulversagen

Eine harte Hand hat noch keinem geschadet: In so manchem Kopf sitzt dieser Erziehungsgedanke noch immer. Den Lebenserfolg eines Kindes kann ein extrem strenges Elternhaus durchaus schmälern, bestätigt eine Studie.

Verfassungsgericht Ist Ceta mit dem Grundgesetz vereinbar?

Ceta ist undemokratisch und verstößt gegen die Verfassung – das meinen jedenfalls die Gegner des Freihandelsabkommens. Ist das tatsächlich so? Welche Chancen haben die Ceta-Gegner? Vier Fakten zur Verhandlung.
von Marc Etzold

Reinhard Selten Einziger deutscher Wirtschaftsnobelpreisträger ist tot

Reinhard Selten war der einzige Deutsche, der bisher den Nobelpreis für Wirtschaft erhalten hat. Zusammen mit zwei amerikanischen Kollegen wurde er für seinen Beitrag zur Spieltheorie ausgezeichnet.
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns