WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Universität Ulm

Die 1967 gegründete Universität Ulm ist in erster Linie auf naturwissenschaftliche und ingenieurwissenschaftliche Studiengänge ausgerichtet. An der Uni Ulm sind etwa 10.000 Studierende eingeschrieben.

Mehr anzeigen

Ranking Digitale Bildung So gelingt selbstständiges Lernen im virtuellen Klassenzimmer

Premium
Nicht erst seit der Pandemie lernen Menschen seltener in Seminarräumen, sondern öfter vor dem heimischen Bildschirm. Die großen Freiheiten erfordern aber Disziplin. Wer digital lernt, muss sein eigener Lehrer werden.
von Jan Guldner

Hajeks High Voltage #15 Synthetischer Diesel oder E-Auto: Was ist besser fürs Klima?

Premium
Um die Frage, ob synthetische Kraftstoffe ein teurer Irrweg oder ein nötiger Beitrag zum Klimaschutz sind, ist ein heftiger Streit entbrannt. Höchste Zeit, die Argumente genau unter die Lupe zu nehmen. 
Kolumne von Stefan Hajek

Lidar-Sensoren Bald können autonome Autos zum Sparpreis sehen

Premium
Bislang gelten die sehr teuren Lidar-Sensoren als unverzichtbar für selbstfahrende Autos. Eine wachsende Gruppe von Unternehmen und Forschern will sich nun mit günstigeren Kameras behelfen.
von Stefan Hajek

Zahlungsdienstleister Wirecard-Skandal: Gläubiger und Aktionäre könnten bald geheime Prüfberichte einsehen

Gläubigern und Aktionären fragen sich, welche Rolle die Wirtschaftsprüfer im Wirecard-Skandal spielten. Bald könnte es darauf Antwort geben.

Ad5-nCoV An Menschen getesteter Corona-Impfstoff zeigt kleine Erfolge

Chinesische Forscher haben eine erste kleine Wirkung eines Corona-Impfstoffs am Menschen nachgewiesen. Trumps Malariamittel ist dagegen bei einer großen Studie durchgefallen.

Bilanzexperte „Das können sich viele Unternehmen nicht mehr lange leisten“

Bilanzexperte Christian Zwirner erklärt, warum der Nullzins den Mittelstand besonders hart trifft – und was der Gesetzgeber dringend ändern müsste.
Interview von Christof Schürmann

Batterieforscher Auf der Suche nach dem Superakku

Premium
Wissenschaftler melden immer wieder Durchbrüche bei neuen Batterien für E-Autos. Doch welche Hoffnungen sind berechtigt? Ein Besuch bei den führenden deutschen Forschern.
von Stefan Hajek

Alternative Energien „Man muss Wasserstoff dort einsetzen, wo er auch Sinn ergibt“

Wasserstoff sei einer der Kraftstoffe der Zukunft, sagt die Bundesregierung und will die Technologie gezielt fördern. Der Ulmer Forscher Maximilian Fichtner warnt davor, die Prioritäten falsch zu setzen.
Interview von Stefan Hajek

Geänderte Bilanzregeln Neue Milliardenlöcher in den Konzernbilanzen

Premium
Neue Vorschriften zwingen Dax-Unternehmen, künftig Leasing-Schulden und Mietverträge anders zu bilanzieren. Der Effekt: Milliarden mehr an Schulden, teils auch deutlich höhere Gewinne. Warum Anleger aufpassen müssen.
von Christof Schürmann

Handy am Arbeitsplatz Smartphones senken die Produktivität

Unkonzentriert bei der Arbeit? Dann schauen Sie vielleicht zu oft auf Ihr Handy. Eine neue Studie der Uni Ulm zeigt, wie stark sich Menschen wirklich vom Smartphone von der Arbeit ablenken lassen.
von Sarah Sendner
Seite 1 von 2
Seite 1 von 2
WirtschaftsWoche

Nr. 49 vom 27.11.2020

Wohnen Sie in der richtigen Stadt?

71 Metropolen in Deutschlands größtem Test: Über 100 Indikatoren zeigen, wo es sich am besten leben, arbeiten und investieren lässt - mit überraschenden Aufsteigern.

Folgen Sie uns