WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

US-Wahlkampf

Im Wahlkampf zwischen der Demokratin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump wurde 2016 offenbar mit unfairen Mitteln gekämpft. Schlussendlich setzte sich Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten durch. Lesen Sie hier, wie es mit der amerikanischen Regierung weitergeht.

Mehr anzeigen

„Zucked – Waking up to the Facebook Catastrophe“ Tech-Bestseller rechnet mit Zuckerberg ab

Ein ehemaliger Mentor von Mark Zuckerberg hat ein Buch geschrieben. Es geht mit dem Facebook-Gründer hart ins Gericht. Doch wie glaubwürdig ist sein Autor?
von Matthias Hohensee

Datenschutz Facebook zeigt sich offen für staatliche Regulierung

Facebook war in der Vergangenheit mehrmals wegen mangelhaftem Datenschutz in die Kritik geraten. Nun will sich das US-Unternehmen für staatliche Regulierung öffnen - zumindest ein wenig

Überrannt und auferstanden Jetzt greift Softwaremilliardär Tom Siebel wieder an

Premium
Ein Unfall mit einem Elefanten kostete Softwaremilliardär Tom Siebel fast das Leben, nun hat er mit seiner Firma C3 Großes vor. Eine Lektion in Optimismus.
von Matthias Hohensee

Datenmissbrauch Washington DC verklagt Facebook im Skandal um Cambridge Analytica

Wegen der Cambridge-Analytica-Affäre hat der Generalstaatsanwalt der US-Hauptstadt Washington Klage gegen Facebook erhoben. Der Vorwurf: Der IT-Riese habe es versäumt, die Daten seiner Nutzer zu schützen.

Neuer Skandal Facebook verteidigt Datenzugang für Firmen

Facebook gerät schon wieder in Bedrängnis: Der Konzern soll anderen Firmen Zugang zu Nutzerdaten ermöglicht haben. Der jüngste Skandal ist ein weiterer Höhepunkt in einem schwarzen Jahr für Facebook.

„Wohl kaum ein Friedensstifter“ Dieser Mann wird Trumps neue rechte Hand

Donald Trump hat endlich einen neuen Stabschef gefunden. Der Haushaltsdirektor Mick Mulvaney soll künftige die Abläufe in der Regierungszentrale ordnen. Der erzkonservative Politiker übernimmt eine undankbare Aufgabe.

Microsoft-Manager Brad Smith „Eine neue Definition von Krieg und Frieden“

Microsoft-Chefjustiziar Brad Smith tourt durch Europa, um für mehr Cyber-Regeln zu werben. Warum sein Unternehmen dennoch Software ans Militär verkaufen will und weshalb die USA einen Datenschutz wie in Europa brauchen.
Interview von Astrid Maier

Midterms Für die Wirtschaftspolitik bedeutet dieses Ergebnis nichts Gutes

Premium
US-Präsident Trump hat im Wahlkampf auf das falsche Thema gesetzt – und die Quittung dafür erhalten. Bezahlen muss jetzt das ganze Land.
Kommentar von Julian Heißler

Midterms 2018 Die Zurückweisung

Bei den Zwischenwahlen verlieren Trumps Republikaner trotz boomender Wirtschaft ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus. Den USA droht an wichtigen Stellen Stillstand.
von Julian Heißler

Die Wahlergebnisse im Überblick Republikaner verlieren US-Repräsentantenhaus und halten Senat

Bei den Kongresswahlen in den USA konnten die Republikaner von US-Präsident Donald Trump zwar ihre Mehrheit im Senat behaupten, mussten sich aber beim Rennen um das Abgeordnetenhaus den Demokraten geschlagen geben.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns