WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

US-Wahlkampf

Im Wahlkampf zwischen der Demokratin Hillary Clinton und dem Republikaner Donald Trump wurde 2016 offenbar mit unfairen Mitteln gekämpft. Schlussendlich setzte sich Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten durch. Die nächste US-Präsidentschaftswahl findet 2020 statt. Lesen Sie hier, wie es mit der amerikanischen Regierung weitergeht.

Mehr anzeigen

Twitter-Aktie Umsatz von Twitter steigt auf Rekordhöhe

In den vergangenen Monaten stand Twitter oft im Mittelpunkt, wenn es um Tweets von Donald Trump ging. Jetzt wurde der Ex-Präsident von der Plattform verbannt – trotzdem stieg der Umsatz auf Rekordhöhe.

Ehemaliger US-Präsident Obama: Trumps Bedeutung wird überschätzt

Donald Trump habe nicht viel erreicht, sagt Barack Obama über die Bilanz seines Nachfolgers im Oval Office: Weder sei es ihm gelungen, Obamacare abzuschaffen noch die Klimaschutzpolitik langfristig zurückzuschrauben.

Digitaler Neujahrsempfang 2021 WiWo-Journalisten erleben die bewegenden Themen der Welt hautnah

Diskutieren, Kontakte knüpfen, sich informieren: Beim Neujahrsempfang haben die Korrespondenten der WirtschaftsWoche Leserinnen und Lesern einen Einblick in ihre Arbeit gegeben. Gesprächsstoff gab es genug.
von Sina Osterholt

Wall-Street-Milliardäre Gegen diese deutschen Aktien wettete Trump-Freund Mercer

Ein Shortseller und eine Heuschrecke sind Donald Trumps letzte Unterstützer. Einer hat immer wieder mit seinem Fonds gegen deutsche Aktien gewettet – mit mäßigem Erfolg.
von Martin Gerth

Tauchsieder Donald Trump geht – um zu bleiben

Die politische Spaltung der USA wird sich nach dem Ende von Trumps Präsidentschaft verschärfen. Wenn er sagt, „unsere unglaubliche Reise fängt gerade erst an“, ist das eine Kampfansage und eine ernstzunehmende Drohung.
von Dieter Schnaas

Georgia Senats-Stichwahl: Dieses Ergebnis kommt einem Erdbeben gleich

Bei der Stichwahl um die Sitze Georgias im US-Senat konnten sich die Demokraten beide Posten sichern. Ein Erfolg für Joe Biden, der weit größer ist, als es zunächst scheint – und der doch einen bitteren Beigeschmack hat.
von Julian Heißler

Donald Trumps Wirtschaftsbilanz Die „beste Wirtschaft der Geschichte“?

Donald Trumps ökonomische Bilanz ist ordentlich, aber bei weitem nicht so gut wie von ihm behauptet. Das ist auch Folge seiner impulsgetriebenen und erratischen Wirtschaftspolitik.
Gastbeitrag von Stephan Bierling

US-Wahlkampf „Um Gottes willen, bitte wählt!“ – Schlussoffensive von Biden und Trump

Millionen Amerikaner haben schon gewählt. Um auch die letzten Anhänger zu mobilisieren, geben die Präsidentschaftskandidaten Trump und Biden alles.

Apple, Google, Facebook und Amazon Milliarden-Gewinne für Tech-Konzerne

38 Milliarden Dollar – so viel haben die Tech-Riesen Apple, Google, Facebook und Amazon im vergangenen Quartal zusammen verdient. Die Coronakrise hat ihrem Geschäft nicht geschadet. Trotzdem kam es zu einem Kursrutsch.

USA Die neue Sachlichkeit im US-Wahlkampf

Die zweite Debatte zwischen US-Präsident Donald Trump und Herausforderer Joe Biden wurde weitaus sachlicher geführt als beim ersten Mal Ende September. Ein Überblick zu den Themen und Kontroversen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 38 vom 17.09.2021

Lohnt sich Leistung nie mehr?

Egal, wer künftig im Kanzleramt sitzt: Deutschland bleibt ein Hochsteuerstandort. Denn viele versprochene Entlastungen sind zu gering – oder nicht finanzierbar.

Folgen Sie uns