WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über die Entwicklungen in Washington wissen sollten.

Mehr anzeigen

Chinas globaler Einfluss Herr Xi fährt die Ernte ein

Premium
China baut systematisch seinen Einfluss in internationalen Organisationen aus. In der Coronakrise macht sich diese strategische Machtpolitik nun voll bezahlt – und einer wird nervös.
von Silke Wettach

Twitter „Trump scheint sich daran zu stören, wenn jemand deutlich erfolgreicher ist als er“

Viele Firmen ziehen den Zorn Donald Trumps auf sich – und bekommen das auf Twitter zu spüren. Eric Dezenhall, Experte für Krisen-PR, erklärt woran das liegt und wie sich CEOs verhalten sollten.
Interview von Julian Heißler

Coronavirus Trump verkündet Einreisestopp aus Europa in die USA

Der US-Präsident hat sich in einer Ansprache an die Nation zur Coronavirus-Krise geäußert. Ab Freitag dürfen Europäer für 30 Tage nicht mehr in die USA einreisen – mit einer Ausnahme.

Netzwerkausrüster USA verlängern Ausnahmeregelung für den Handel mit Huawei

Geschäfte mit dem chinesischen Netzwerkausrüster dürfen für weite 45 Tage getätigt werde. Das Wirtschaftsministerium hat eine entsprechende Ausnahmereglung ausgeweitet.

Außenpolitik USA drängen auf Litauens Veto zu EU-Abkommen mit Kuba

In einem Brief fordert der US-Außenminister Pompeo den litauischen Regierungschef zur Ablehnung des EU-Kuba-Abkommens auf. Doch Litauen reagiert zurückhaltend.

Personalie Trump ernennt Mark Meadows als Stabschef des Weißen Hauses

Über die Ernennung gab es bereits Spekulationen gegeben. Meadows löst den bisherigen kommissarischen Stabschef, Mick Mulvaney, ab. Er wird Trumps vierter Stabschef.

EU und Großbritannien Ernste Streitthemen bestimmen erste Verhandlungsrunde nach Brexit

Nach dem britischen EU-Austritt gestalten sich die Verhandlungen zwischen beiden Seiten schwierig. Die Briten wollen sich nicht formell auf Wettbewerbsregeln festlegen.

USA Zurück in die Zeit der Räuberbarone

Donald Trumps America-First-Strategie ist keine Idee des 21. Jahrhunderts. Es gibt in den USA eine historische Linie zu Isolationismus und politischem Einzelgängertum.
Gastbeitrag von Barry Eichengreen

Medien US-Regierung geht härter gegen chinesische Staatsmedien vor

Die USA reagieren auf die Ausweisung von drei „Wall Street Journal“-Reportern – und entziehen chinesischen Staatsmedien 60 Korrespondenten-Visa.

Truppenabzug US-Abkommen mit Taliban: Der Frieden bleibt in der Schwebe

Die Hoffnung auf ein Ende des längsten Krieges in der Geschichte der USA ist nach dem Abkommen groß. Was in dem Abkommen steht und warum es weiterhin große Zweifel gibt.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 14 vom 27.03.2020

Der Brandbeschleuniger

Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.

Folgen Sie uns