WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über die Entwicklungen in Washington wissen sollten.

Mehr anzeigen

Gaspipeline Nord Stream 2 Sanktionsdrohungen von US-Botschafter stoßen auf massive Kritik

Exklusiv
US-Botschafter Richard Grenell erntet massive Kritik für seinen warnenden Brief an Unternehmen, die sich am Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 beteiligen. Dahinter steckten „eiskalte eigene Wirtschaftsinteressen“.
von Sophie Crocoll

Bundespolitiker zu Grenells Schreiben „Verrohung der politischen Sitten“

In einem Brief hatte US-Botschafter Richard Grenell deutschen Unternehmen mit Sanktionen gedroht, weil sie am Gasprojekt Nord Stream 2 beteiligt sind. Bundespolitiker kritisieren sein Schreiben als Trump'sche Methoden.

Iran Wirtschaftliche Not überstrahlt die Angst vor Trump

Trump warnt Iran auf Twitter mit deutlichen Worten vor einer Eskalation. So richtig will in den Straßen von Teheran keiner an einen Krieg glauben. Die Menschen leiden, viele suchen ihr Auskommen notgedrungen im Ausland.

Zeitungsbericht Deutsche-Bank-Mitarbeiter wollten Trump-Auffälligkeiten melden

Mitarbeiter der Deutschen Bank sollen Auffälligkeiten in den Bankgeschäften des US-Präsidenten entdeckt haben. Doch anstatt diese der Finanzaufsicht zu melden, sollen sie von Vorgesetzten daran gehindert worden sein.

Trump Tower Trumps Hochhaus wird zum Luxus-Ladenhüter

Der Trump Tower, einst das Kronjuwel im Immobilienimperium von US-Präsident Donald Trump, zählt heute zu den am wenigsten begehrten Luxusimmobilien in Manhattan.

Trumps ehemaliger Chefstratege Steve Bannon, der Wirtschaftsnationalist

Trumps geschasster Einflüsterer will Europas Rechtspopulisten bei der Europawahl zum Erfolg führen. Mit einem Wirtschaftskonzept, das nach wie vor einen großen Anhänger im Weißen Haus hat.
von Volker ter Haseborg

Tauchsieder Ach, Europa!

Gäbe es Europa nicht, man müsste es erfinden – als Alternative zum vulgären Neo-Nationalismus in den USA und zum Kaderkapitalismus in China. Schade nur, dass das Interesse Merkel-Deutschlands an Europa begrenzt ist.
Kolumne von Dieter Schnaas

Riedls Dax-Radar Liebe Börsianer, keine Angst vor Donald Trump!

Die jüngsten Schwankungen an den Börsen sollten Anleger zum Anlass nehmen, Trump-Äußerungen auszublenden. Warum die Aufwärtsdynamik an den Märkten sogar wieder zunehmen könnte.
Kolumne von Anton Riedl

„America First“? Donald Trumps Problem mit den Autozöllen

In eine Weltwirtschaft, in der alles mit allem verbandelt ist, will „America First“ nicht so recht passen. Donald Trumps aggressive Handelspolitik scheint an ihre Grenzen zu stoßen.

Handelsstreit Trump erteilt Huawei US-Verbot

US-Präsident Donald Trump setzt den chinesischen Netzwerkausrüster Huawei und weitere 70 Unternehmen auf eine schwarze Liste. Das könnte auch die Deutsche Telekom zu spüren bekommen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 17.05.2019

Die besten Aktien der Welt

Exklusiv-Studie: Die erfolgreichsten aus 2200 Unternehmen. Mit diesen Papieren verdienen Anleger langfristig – trotz Handelskrieg und schwächerer Konjunktur.

Folgen Sie uns