WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über die Entwicklungen in Washington wissen sollten.

Mehr anzeigen

Nach Vorladung des Senats Trumps Verteidigung wertet Impeachment als Attacke auf Präsidenten

Die Anwälte Trumps setzen im Impeachment-Verfahren im Senat einen scharfen Ton an. In einer Antwort auf eine Vorladung bezeichnen sie es als gesetzeswidrigen Versuch, die Wahlen 2006 zu kippen.

Ri Yong Ho Nordkorea wechselt offenbar seinen Außenminister aus

Ri Yong Ho hat unter anderem an den gescheiterten Atomgesprächen mit US-Präsident Trump teilgenommen. Südkoreanische Medien berichten nun von seiner Ablösung.

Öl US-Regierung genehmigt Chevron Ölbohrungen in Venezuela

Zum vierten Mal erlaubt US-Präsident Trump US-Unternehmen Geschäfte mit Venezuela. Kritiker klagen schon länger über die Präsenz von Chevron in der Region.

Impeachment-Verfahren US-Demokraten veröffentlichen weitere Materialien in Ukraine-Affäre

Der US-Präsident behauptet, den Geschäftspartner von Rudy Giuliani, Lev Parnas, nicht zu kennen. Jüngst veröffentlichte Dokumente zeichnen ein anderes Bild.

IWF Handelsdeal von USA und China mildert globale Unsicherheit

Monatelang drückte der Handelsstreit das globale Wirtschaftswachstum. Mit dem Teilabkommen zwischen China und USA herrscht vielerorts Aufatmen.

Deutschland und die USA Merkel: Gute Beziehungen zu den USA sind in unserem Interesse

Die Bundeskanzlerin sieht bei den Spannungen im Verhältnis zu den USA nicht nur strukturelle Gründe, sondern auch handelnde Personen, die damit zusammenhängen.

„Beginn eines neuen Kapitels“ China und USA besiegeln erstes Handelsabkommen

Rechtzeitig zum US-Wahljahr einigen sich Peking und Washington auf ein erstes Handelsabkommen. Viele Probleme bleiben damit weiter bestehen. Doch vorerst ist keine weitere Eskalation zu befürchten.

Abkommen zwischen China und USA Der EU droht neues Ungemach vom „Zoll-Mann“

Mit dem „Phase 1“-Deal legt die Trump-Regierung den Handelsstreit mit China vorerst auf Eis. Was nach Entspannung klingt, dürfte für die Europäische Union neuen Ärger bedeuten.
von Julian Heißler

Handel EU kritisiert „Einkaufsliste“ der USA für China

Nach US-Angaben kauft China für 200 Milliarden Dollar amerikanische Produkte. „Das ist gelenkter Handel. Das mögen wir natürlich nicht“, kritisiert die EU.

US-chinesisches Handelsabkommen Der „Phase Eins“-Deal ist nur eine Verschnaufpause

China und die USA unterzeichnen am Mittwoch in Washington ein erstes Handelsabkommen – endlich. Doch viele Probleme bleiben. Die Spuren des Konflikts zeigen sich bereits klar in Chinas Handelsbilanz.
von Jörn Petring
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 17.01.2020

Die Wahrheit über agiles Arbeiten

Die schöne neue Bürowelt soll ohne Hierarchien funktionieren. Damit gelten plötzlich andere Gesetze der Macht. Wie Sie diese für Ihre Karriere nutzen.

Folgen Sie uns