WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über die Entwicklungen in Washington wissen sollten.

Mehr anzeigen

Midterms Für die Wirtschaftspolitik bedeutet dieses Ergebnis nichts Gutes

Premium
US-Präsident Trump hat im Wahlkampf auf das falsche Thema gesetzt – und die Quittung dafür erhalten. Bezahlen muss jetzt das ganze Land.
Kommentar von Julian Heißler

Midterms 2018 Die Zurückweisung

Bei den Zwischenwahlen verlieren Trumps Republikaner trotz boomender Wirtschaft ihre Mehrheit im Repräsentantenhaus. Den USA droht an wichtigen Stellen Stillstand.
von Julian Heißler

Folgen der Wahl „Trump wird noch stärker auf Protektionismus setzen“

Premium
Welche Folgen hat das Ergebnis der US-Wahl für die amerikanische Wirtschaft- und Handelspolitik? Bernd Weidensteiner, US-Analyst bei der Commerzbank, über drohende Risiken.
Interview von Bert Losse

Midterm-Wahlen in den USA Die republikanische Hochburg Texas wackelt

Vor den Midterms müssen die Republikaner auch in einer ihrer Hochburgen zittern. Die guten Wirtschaftszahlen allein reichen nicht mehr, um die Wähler an die „Grand Old Party“ zu binden.
von Julian Heißler

Nord Stream 2 Trumps Waffenarsenal gegen Deutschland

Nach den Zwischenwahlen droht deutschen Unternehmen neuer Ärger mit der US-Regierung. Vor allem das Pipelineprojekt Nord Stream 2 wird kritisch beäugt. Auch die Autozölle sind längst nicht vom Tisch.
von Julian Heißler

Fragiles Wachstum Donald Trumps fataler Irrweg

Premium
Kurz vor der Kongresswahl berauschen sich die USA am Trump-Boom. Aber wie lange zündet sein schuldenfinanziertes Strohfeuer? Vor allem deutsche Konzerne bekommen es mit der Angst zu tun.
von Simon Book, Julian Heißler und Bert Losse

Riedls Dax-Radar Fünf Risiken für Anleger – und fünf neue Chancen

Erst kracht der Dax auf ein Zweijahrestief, dann schaffen die US-Börsen eine fulminante Erholung – es bleibt turbulent. Anleger müssen zwischen Erfolgreichen, Überfliegern und gefallenen Substanzperlen unterscheiden.
von Anton Riedl

Huawei-Affäre Fronten verhärten sich

Gestern wurde bekannt, dass die Finanzchefin des chinesischen Technologieriesen Huawei festgenommen wurde. Derweil gibt es Sorgen, dass sich der Handelsstreit zwischen China und den USA verschärfen könnte.

Verhaftung von Meng Wanzhou Warum Huawei den USA ein Dorn im Auge ist

Für die USA steht Huawei sinnbildlich für viele Probleme, die Washington in Wirtschaftsfragen mit China hat. Der Konzern ist in den vergangenen Jahren zu einem veritablen Konkurrenten für US-Unternehmen herangewachsen.
von Julian Heißler

Massiver Jobabbau Bayers Mannschaft meutert gegen „Moneysanto“

Premium
Wegen des geplanten Abbaus von 12.000 Stellen wachsen in der Belegschaft von Bayer Wut und Unverständnis. Das gefährdet die Integration von Monsanto – und den Erfolg des Programms von Konzernchef Werner Baumann.
von Jürgen Salz
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 51 vom 07.12.2018

Der Fall Nestlé

Zu süß, zu fett, zu böse? Wie der größte Lebensmittelhersteller der Welt mit Investoren, Kunden und Politikern um sein Geschäftsmodell ringt.

Folgen Sie uns