Themenschwerpunkt

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über die Entwicklungen in Washington wissen sollten.

Mehr anzeigen

Welthandel „Für die EU-Zölle zahlen am Ende Europas Verbraucher und Betriebe“

Premium
Der Handelskonflikt zwischen USA und Europa droht zu eskalieren. Karl Brauner, Vizechef der WTO, über Trump, die EU-Vergeltungsmaßnahmen, den Unsinn von Autozöllen – und den Reformbedarf in der Welthandelsorganisation.
Interview von Bert Losse

Geldpolitik US-Notenbank Fed hebt Leitzins erneut an

In den USA steigen die Leitzinsen weiter und liegen inzwischen schon wieder so hoch wie vor der Finanzkrise 2008. Nun richten sich alle Augen auf die EZB, die ihren Kurs bislang noch sehr locker hält.

Druck durch Seehofer und Trump Endspiel für Merkel

Premium
Kanzlerin Merkel ist so stark unter Druck wie schon lange nicht. CSU-Chef Seehofer ist ihr größter nationaler Widersacher, US-Präsident Trump ihr größtes internationales Problem. Sie muss in die Offensive.
Kommentar von Sven Böll

Nach Trump-Kim-Gipfel Deutsche Firmen schielen schon auf Nordkorea

Das Gipfeltreffen zwischen Kim Jong Un und Donald-Trump weckt die Hoffnung auf eine Annäherung Nordkoreas an den Rest der Welt. So manche deutsche Firma mit Südkorea-Geschäft steht deshalb in den Startlöchern.

Schlappe für US-Regierung Fusion von AT&T und Time Warner doch gebilligt

Die geplante Milliardenübernahme von Time Warner durch AT&T hat Signalwirkung für die Unterhaltungsbranche in den USA – und war der Regierung von Donald Trump ein Dorn im Auge. Ein Richter hat nun grünes Licht gegeben.

Kim-Trump-Abkommen Der letzte Tiger in Ostasien

Die Sicherheitsgarantie der USA für sein Regime könnte Kim motivieren, die ökonomische Öffnung Nordkoreas voranzutreiben. Die wichtigste Bedingung für erfolgreichen Kapitalismus ist dort vorhanden.
von Ferdinand Knauß

Handelskrieg So kontert Voestalpine die US-Zölle

Der Stahlkonzern Voestalpine ist mit 48 Standorten in den USA vertreten. Nun treffen den Konzern die US-Zölle auf Stahl. Mit einem Drei-Punkte-Plan will sich Voestalpine-Chef Eder gegen den US-Protektionismus wehren.
von Andreas Macho

Trump-Kim-Gipfel Kims und Trumps „unerschütterliches Bekenntnis“ zur atomaren Abrüstung

Große Gesten beim Gipfel: US-Präsident Trump spricht von einem großen Erfolg, Machthaber Kim vom „Auftakt für Frieden“ und gemeinsam verpflichten sie sich zu einer Entnuklearisierung der koreanischen Halbinsel.

Treffen zwischen Kim und Trump Nach Trumps Gipfel-Rausch kommt ein schmerzhafter Kater

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump haben das historische Gipfeltreffen umgesetzt. So berauscht Trump nun ist, die Einsicht in seine begrenzte Macht wird schon bald schmerzvoll sein.
Gastbeitrag von Hartmut Koschyk

Gipfeltreffen von Trump und Kim „Südkoreas Präsident Moon hat Trump geködert“

Das Zustandekommen des Gipfeltreffens von Donald Trump und Kim Jong-un ist vor allem das Ergebnis zielstrebiger Politik in Nord- und Südkorea, erklärt der Politologe Hanns W. Maull.
Interview von Ferdinand Knauß
WirtschaftsWoche

Nr. 25 vom 15.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 25/2018
Stimmt Ihre Work-Love-Balance?
Warum uns weniger Arbeit und mehr Sex zu besseren Führungskräften machen – und wie das gelingt.
Folgen Sie uns