WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Venedig

Venedig ist eine norditalienische Stadt, welche auf vielen kleinen Inseln erbaut wurde und am einfachsten vom Boot aus zu erkunden ist. Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren der Stadt.

Mehr anzeigen

Kommerzialisierung des Reisens Wie das Reisen vom Luxusgut zur Massenware wurde

Alljährlicher Urlaub ist für viele Deutsche heute normal. Wie es zum Wandel von der Kavaliersreise zum Massentourismus kam und wie eine der größten Industrien Deutschlands entstand, erklärt der Historiker Hasso Spode.
Interview von Niklas Dummer

China, Rentner und Instagram Drei Gründe für Übertourismus

Immer mehr Reiseziele laufen über. Entscheidend dafür ist nicht die höhere Anzahl der Alleinreisenden, sondern ein verändertes Reiseverhalten von uns allen. Die bisherigen Marktführer haben das unterschätzt.
von Rüdiger Kiani-Kreß

Tourismusforscher Harald Zeiss Warum die Reisebranche die Proteste gegen Touristen so fürchtet

Der „Overtourism“ könnte Reisende und Gastgeber entfremden und das Geschäftsmodell der Tourismusindustrie gefährden, meint der Tourismusforscher und ehemalige TUI-Manager Harald Zeiss.
Interview von Volker ter Haseborg

Feindbild Tourist Wut statt Willkommen

Premium
Der Tourismus stößt an seine Grenzen. Früher wurden Strand- und Stadtbesucher als spendable Fremde angesehen, heute als Vandalen verachtet und angefeindet. Die Reiseindustrie ist alarmiert. Und fängt an, umzudenken.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Volker ter Haseborg

Expansion IAG gründet neue Billigfluglinie „Level“

IAG will mit der Billigtochter "Level" in Österreich expandieren und drängt so verstärkt in den europäischen Kurzstrecken-Markt.

Gegen deutsche Kleinstparteien EU-Staaten beschließen Sperrklausel

Freie Wähler, Piraten und NPD - spätestens von 2024 an sollen sie nicht mehr ohne Weiteres ins Europaparlament einziehen können. Die Initiative für die Sperrklausel kommt von den deutschen Volksparteien.

Kunstmarkt „Viele Sammler sind heute extrem technikaffin“

Premium
Die Deutsche Cheyenne Westphal zählt zu den einflussreichsten Personen der Kunstszene. Die Co-Chefin des Londoner Auktionshauses Phillips über Timing, hohe Preise – und welches Bild sie zuletzt für sich gekauft hat.
Interview von Lin Freitag

Tauchsieder Die drei Lügen der Reisebranche

Reisen ist zweck- und sinnlos geworden. Ein Abgesang auf den Massentourismus – und ein Hoch auf die „happy few“, die zuhause bleiben.
von Dieter Schnaas

Unesco Kreuzfahrtschiffe gefährden Weltkulturerbe

Exklusiv
Kreuzfahrt-Tourismus beschädigt Weltkulturerbestätten, warnt die Unesco. Deswegen fordert die Weltkulturorganisation die Kreuzfahrtbranche auf, mehr in nachhaltigen Tourismus zu investieren.
von Jacqueline Goebel

Vernunft über Bord Wer für den Kreuzfahrt-Boom bezahlt

Premium
Die Ära der Traumschiffe erreicht einen neuen Höhepunkt. Nie beförderten die Schiffe so viele Passagiere - und richteten so große Umweltschäden an. Trotzdem wird die Branche steuerlich gefördert wie keine andere.
von Jacqueline Goebel und Rüdiger Kiani-Kreß
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns