WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Venedig

Venedig ist eine norditalienische Stadt, welche auf vielen kleinen Inseln erbaut wurde und am einfachsten vom Boot aus zu erkunden ist. Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftssektoren der Stadt.

Mehr anzeigen

Flugverkehr Lufthansa bietet ab Juni mehr Flüge an – noch keine Einigung über Rettungspakt

Rund 20 Ziele will die Fluggesellschaft wieder in ihr Programm aufnehmen. Unklar ist noch, wann sich Lufthansa und Bundesregierung über eine Staatsbeteiligung einigen.

Wirtschaft von oben #40 – Venedig So leergefegt ist Venedig durch das Coronavirus

Das Coronavirus verbreitet sich immer schneller. Neben China ist Italien am stärksten betroffen. Exklusive Satellitenbilder zeigen, wie die Schutzmaßnahmen Venedig in einen nahezu verlassenen Ort verwandelten.
von Jan-Lukas Schmitt

Coronavirus Giuseppe Conte erklärt Italien zur Sperrzone

Im Kampf gegen rapide steigende Zahlen von Infizierten und Toten verschärft die italienische Regierung ihre Maßnahmen. Ab Dienstag sind alle Reisen innerhalb des Landes untersagt.
von Regina Krieger

Leere Gondeln, stornierte Ware Bringt Covid-19 Italiens Wirtschaft zu Fall?

Nur für Weihnachten oder Silvester haben die Hotels in Venedig noch Anfragen: Das neuartige Coronavirus schreckt Touristen und Importeure ab. Das trifft die ohnehin strauchelnde italienische Wirtschaft schwer.

Gesundheitsminister rät Spahn: Wegen Coronavirus Großveranstaltungen absagen

Das Coronavirus stellt Italien vor eine Notlage, so die Warnung der Regierung. Millionen sind von drastischen Anordnungen betroffen. Und auch in Deutschland ermuntert Gesundheitsminister Spahn, beherzter vorzugehen.

Mailand und Venedig betroffen Italien erklärt Norden wegen Coronavirus zur Sperrzone

Die Krise um das Coronavirus in Italien spitzt sich zu. Die Regierung sperrt nun große Teile des wirtschaftlich starken Nordens. Nur wie das umgesetzt wird, ist unklar.

Ranking Die besten Geldmanager verraten ihre Corona-Strategie

Premium
Die Furcht vor einer Pandemie belastet die Börsen und verunsichert Anleger. Das muss nicht sein. Hier erklären die besten Geldmanager, wie sie ihre Depots schützen und welche Aktien Chancen bieten.
von Heike Schwerdtfeger

Lufthansa, British Airways, Ryanair Airlines streichen ihre Flugpläne zusammen

Lufthansa kürzt wegen der Virus-Epidemie und der Entwicklung der Nachfrage sein Flugprogramm. Viele Fluggäste ließen weltweit ihre Tickets verfallen. An den Börsen gehören Airlines derzeit zu den größten Verlierern.

Covid-19 Ein schwarzer Schwan geht um

Premium
Das Coronavirus ist nicht die erste Epidemie, die die Wirtschaft stört. Doch der Blick auf historische Seuchen wie Cholera oder Spanische Grippe zeigt: Im Vergleich zu heute gibt es gravierende Unterschiede.
von Benedikt Becker, Sophie Crocoll, Jacqueline Goebel und Peter Steinkirchner

Görlachs Gedanken Coronavirus in Italien: Für Europas Wirtschaft wird es gefährlicher

Wegen des Coronavirus riegelt Italien nun ganze Orte ab. Im Herzen der EU und nahe des Wirtschaftsstandorts Mailand wird es nicht lange dauern, bis der ökonomische Schaden weit über das abgeriegelte Gebiet hinausstrahlt.
Kolumne von Alexander Görlach
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns