WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Venezuela

Venezuela ist von Armut, politischen Protesten und internationaler Isolation geprägt. Der lateinamerikanische Staat entwickelt sich zunehmend zu einem Schauplatz des Kräftemessens von Großmächten.

Mehr anzeigen

Venezuela EU weitet Sanktionen gegen Unterstützer von Maduro aus

Betroffen von den erweiterten Strafmaßnahmen sind elf Amtsträger. Sie sollen unter anderem Verantwortlich für Einschränkungen der Pressefreiheit sein.

Zeitungsbericht Schweizer Aufsicht ermittelt offenbar bei Bank Bär wegen Geldwäsche-Verdacht

Einem Medienbericht zufolge wird die Privatbank Julius Bär der Geldwäsche bezichtigt. Ein Fall in Argentinien stehe im Mittelpunkt der Untersuchungen.

Bremsspuren im internationalen Handel Der Fluch der Dollar-Schulden

Premium
Während die Pandemie in Europa abebbt, wütet das Virus in den Schwellenländern ungebremst. Investoren ziehen Geld ab, die Währungen befinden sich auf Talfahrt. Das hat Folgen – auch für die Exportnation Deutschland.
von Malte Fischer

Schmieriges Drama Angriff auf die Ölhändler vom Genfer See

Premium
Die Schweiz ist alles andere als ein Förderland, aber dennoch Heimat der führenden Ölhändler der Welt. Der Preisschock trifft diese mit voller Wucht. Andere Standorte wie etwa China könnten profitieren.
von Lukas Zdrzalek

Verkehrte (Finanz)Welt Viele schätzen die Verlust-Wahrscheinlichkeit falsch ein

In ruhigen Zeiten überschätzen viele Investoren, die auf Buy-and-Hold-Portfolios setzen, ihre persönliche Verlusttoleranz. Dabei sind Krisen keine Seltenheit. Ein aktives Risikomanagement kann Verluste begrenzen.
Kolumne von Jens Kummer

Nobelpreisträger Stiglitz „Trump hat Blut an seinen Händen“

Premium
Wirtschaftsnobelpreisträger Stiglitz über das Versagen der USA bei der Corona-Bekämpfung, die Vertrauenskrise des Kapitalismus, die Kluft zwischen Reich und Arm – und das richtige Verhältnis von Markt und Staat.
Interview von Julian Heißler

Ölpreis Kommt bald eine „Opec Plus Plus“ mit den USA?

Premium
Russland ist mit großem Selbstbewusstsein in den Ölpreis-Krieg gestartet. Nun mehren sich die Anzeichen, dass Moskau an den Verhandlungstisch zurückkehren will. Doch das hängt auch von US-Präsident Donald Trump ab.
von Maxim Kireev

Wladimir Putin Der Brandbeschleuniger

Premium
Mitten in der Corona-Pandemie eskaliert Wladimir Putin den Energiekrieg gegen die USA – mit überraschenden Folgen für Deutschland.
von Angela Hennersdorf, Malte Fischer, Andreas Macho, Julian Heißler und Maxim Kireev

Eugen Weinberg zum Ölpreis-Absturz „Das ist ein Warnschuss“

Am Montagmorgen fiel der Ölpreis in wenigen Minuten um 30 Prozent. Rohstoffexperte Eugen Weinberg erklärt, wie es dazu kommen konnte, warum die Opec am Ende ist und womit Verbraucher rechnen müssen.
Interview von Andreas Toller

Finma Schweizer Aufsicht verbietet Bank Bär vorerst Großübernahmen

Die Schweizer Finanzmarktaufsicht rügt die Privatbank Julius Bär wegen Mängel in der Geldwäsche-Bekämpfung. Das hat Auswirkungen auf Firmenakquisitionen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 28 vom 03.07.2020

Die Revolution der Fleischindustrie

Während Skandale in den Schlachthöfen von Tönnies und Co. die Republik erschüttern, züchten Start-ups und Nahrungsmultis künstliches Fleisch aus dem Reagenzglas. Das beschleunigt das Ende der Landwirtschaft.

Folgen Sie uns