WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verizon

Der US-amerikanische Telekommunikationskonzern Verizon mit Sitz in New York City beschäftigt rund 160.000 Mitarbeiter und gehört zu den größten Unternehmen der Welt.

Mehr anzeigen

Netzwerkausrüster Nokia strebt Führungsrolle beim 5G-Mobilfunkstandard an

Nokia will im kommenden Jahr beim neuen Mobilfunkstandard 5G ganz vorne mitmischen. Kurzfristige Rentabilität will der Konzern dafür opfern.

Telekom-Chef Höttges He Makes America Great

Premium
Die Übernahme von Sprint verschiebt den Fokus von CEO Tim Höttges auf die USA. Dort wächst die Deutsche Telekom schneller als in Deutschland. Arbeitnehmer sind alarmiert – sie fürchten einen Bedeutungsverlust.
von Nele Husmann

US-Medienkonzern Buzzfeed übernimmt „Huffpost“ von Verizon

2019 stellte die „Huffpost“ seine deutsche Ausgabe ein. Jetzt wechselt das Webportal seinen Besitzer. Es ist eine Art Wiedervereinigung.

Netzwerkausrüster Nokia streicht Gewinnziele zusammen – Aktie bricht ein

Der Netzwerkausrüster rechnet nur noch mit einem geringen Jahresgewinn. Künftig will Nokia mehr in Forschung und Entwicklung bei 5G investieren.

Dow Jones, Nasdaq, S&P 500 Hoffnung auf US-Konjunkturpaket hält Wall Street im Plus

Anleger am US-Markt zeigen sich am Donnerstag zuversichtlich, wichtige US-Indizes legen 0,2 Prozent zu. Auch Firmenbilanzen machen Investoren Mut.

Vorstellung der neuen Modelle iPhone 12: Apples kluger 5G-Schachzug

Apple hat seine ersten 5G-Mobiltelefone präsentiert. Die vier Modelle der iPhone-12-Generation überraschen und enttäuschen zugleich. Beim neuen Mobilfunkstandard sichert sich der Tech-Konzern vorausschauend ab.
von Matthias Hohensee

Mobilfunk T-Mobile-Rivale Verizon will sich mit Milliarden-Zukauf verstärken

Mit der Übernahme des Prepaid-Anbieters Tracfone will der US-Branchenführer Verizon seine Spitzenposition verteidigen. Anleger belohnen den Schritt.

Telekommunikation Samsung Electronics zieht Milliarden schweren Verizon-Auftrag an Land

Das südkoreanische Unternehmen schließt einen 6,7 Milliarden Dollar-Deal mit dem US-Konzern Verizon ab. Der Auftrag beziehe sich auf Netzwerkausstattung.

Nach Fusion in den USA Deutsche Telekom hebt Jahresprognose an

Im Gesamtjahr 2020 wird bei der Deutschen Telekom ein Betriebsergebnis von 34 Milliarden Euro erwartet. Auf dem US-Markt überholt T-Mobile US bereits die Nummer zwei AT&T.

US-Unterhaltungskonzern Disney macht 4,7 Milliarden Dollar Verlust

Walt Disney ist inmitten der Corona-Pandemie tief in die roten Zahlen geraten. Durch die Krise litten vor allem Einnahmen aus Vergnügungsparks oder Filmproduktionen.
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 04 vom 22.01.2021

Ist die City noch zu retten?

Onlinekonkurrenz und Lockdown zwingen immer mehr Einzelhändler zum Aufgeben. Den Innenstädten droht der Tod. Jetzt sucht die Politik verzweifelt nach Auswegen.

Folgen Sie uns