WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verkehrsministerium

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit Hauptsitz in Berlin ist für alle Angelegenheiten der Mobilität zuständig. Dazu gehören der Straßenverkehr, der Luftverkehr sowie der Zugverkehr. Bundesverkehrsminister ist seit 2018 der CSU-Politiker Andreas Scheuer.

Mehr anzeigen

Maut, Raser, Bahn Die fünf größten Baustellen des Andreas Scheuer

Als Maut-Minister wird Andreas Scheuer wohl irgendwann in den Geschichtsbüchern stehen. Dabei kämpft er noch an ganz anderen Fronten. Ein Überblick.
von Benedikt Becker

„Weiße Flecken“ in Deutschland Kann Scheuers neue Behörde das Funkloch-Problem in den Griff bekommen?

Premium
Eine neue Behörde soll Funklöcher schließen, hofft die CSU. Opposition und SPD fürchten hingegen ein Bürokratiemonster, das für immer bleibt.
von Benedikt Becker

E-Autobauer Tesla-Chef stellt bei Twitter die geplante Fabrik bei Berlin vor

In einem Jahr sollen in der ersten Tesla-Fabrik in Europa Elektroautos produziert werden. Nun stellt Elon Musk dar wie er sich die Fabrik vorstellt.

Elon Musk präsentiert Bilder bei Twitter So soll Teslas Giga-Fabrik bei Berlin aussehen

In einem Jahr sollen in der ersten Tesla-Fabrik in Europa schon Elektroautos produziert werden. Wer sich ein Bild machen will, was Elon Musk da plant, wird in einer Twitter-Nachricht bei ihm fündig.

StVO-Chaos Bundesländer prüfen Rückgabe eingezogener Führerscheine

Bundesweit könnten wegen eines Formfehlers bereits eingezogene Führerscheine wieder an ihre Besitzer zurückgehen. Wie es aber generell mit der StVO weitergeht, ist offen.

Neue Behörde gegen Funklöcher? „Verkehrsminister Andreas Scheuer rechnet sich die Welt schön“

Der Bund will bis 2025 Funklöcher schließen. So weit, so Konsens. Doch der zuständige Minister Andreas Scheuer plant dafür eine eigene Behörde und wählt nicht die günstigste Option. Schon ist es mit der Einigkeit vorbei.
von Benedikt Becker

Neue StVO StVO: Scheuer drängt auf schnelle Lösung mit Ländern

Der Bundesverkehrsminister will zusammen mit den Bundesländer eine Lösung für die neue Straßenverkehrsordnung finden. Dann könnte diese auch wieder in Kraft treten.

StVO Chaos um neuen Bußgeldkatalog: Raser-Regeln bundesweit außer Vollzug

Wegen eines Formfehlers werden neue Raser-Regeln vorerst nicht geahndet. Bund und Länder müssen nun klären, wie es mit der neuen Straßenverkehrsordnung weitergeht.

Konjunktur Lkw-Verkehr auf deutschen Straßen belebt sich weiter – Konjunkturerholung im Gang

Auf den Autobahnen in Deutschland ist die Fahrleistung der Lkw wieder angestiegen. Sie liegt damit jedoch noch immer deutlich unter dem Vorkrisenniveau.

Coronakrise Einnahmen aus Lkw-Maut brechen ein

Die Mautgebühren sind im Mai um 95 Millionen Euro gesunken. Die Grünen fordern, die Einnahmen aus der Maut auch für die Verkehrswende einzusetzen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns