WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verkehrsministerium

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit Hauptsitz in Berlin ist für alle Angelegenheiten der Mobilität zuständig. Dazu gehören der Straßenverkehr, der Luftverkehr sowie der Zugverkehr. Bundesverkehrsminister ist seit 2018 der CSU-Politiker Andreas Scheuer.

Mehr anzeigen

Streit um Flüge Nach stornierten Flügen: Lufthansa darf wieder in Russland landen

Am Dienstag und Mittwoch haben sich Deutschland und Russland gegenseitig Genehmigungen für Flüge vorenthalten. Jetzt scheint sich der Konflikt zu klären.

Hajeks High Voltage #19 Steuergeld für Elektromobilität? Ja, aber anders

Premium
E-Autos werden bald nicht mehr teurer sein als Benziner. Statt sie und sogar fragwürdige Plug-in-Hybride mit Milliarden zu fördern, sollte die nächste Regierung das Geld lieber ins Ladenetz stecken.
Kolumne von Stefan Hajek

Nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts Schafft das neue Klimaschutzgesetz die Klima-Weisen?

Premium
Die Bundesregierung muss beim Klimaschutz nachbessern. Darüber wird in Zukunft ein fünfköpfiger Expertenrat urteilen – ausgestattet mit erstaunlich viel Macht.
von Cordula Tutt

Mobilfunk-Ausbau Und ewig Streit ums Funkloch-Amt

Premium
Neu aufgetauchte Gutachten zur Mobilinfrastrukturgesellschaft werfen weitere Fragen auf: Ist die Behörde des Verkehrsministeriums, die Funklöcher schließen soll, überdimensioniert? Die Opposition ist davon überzeugt.
von Benedikt Becker

Wirtschaftlichkeit fragwürdig Scheuers Autobahnbauprojekte: „Das stinkt zum Himmel“

Exklusiv
Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und die Opposition werden keine Freunde mehr: Nun kritisieren die Grünen den Minister für sein intransparentes Gebaren bei Autobahnbauprojekten.
von Benedikt Becker

Alternative für Elektroautos „Technologieoffenheit“: Scheuer will Einsatz von Wasserstoff in Autos vorantreiben

Sollen bei klimafreundlicheren Antrieben in Zukunft nur Elektroautos zum Einsatz kommen? Nein, sagt der Verkehrsminister und setzt unter anderem auf Wasserstoff. Allerdings ist die Technologie umstritten.

B.1.617 Einreisen aus Indien werden wegen neuer Virusvariante stark begrenzt

Deutschland stoppt wegen der neuen „Doppel-Mutante“ des Coronavirus Einreisen aus Indien. Ausnahmen gibt es für Deutsche und Ausländer mit Aufenthaltsrecht.

Robo-Taxis Intel-Firma Mobileye hofft auf selbstfahrende Taxis in Deutschland ab 2022

Die Intel-Konzerntochter ist zuversichtlich, den Service bald in Deutschland anzubieten. Zuvor muss jedoch das Gesetz zum autonomen Fahren beschlossen werden.

Bundesregierung Corona-Tests: Ministerien werden eigenen Ansprüchen nicht gerecht

Die Regierung verlangt von Arbeitgebern mehr Engagement beim Testen ihrer Mitarbeiter auf Corona. Doch die Ministerien selbst haben Nachholbedarf – nicht nur bei der Zahl der Tests, die sie ihren Beschäftigten anbieten.
von Sonja Álvarez

„Autogipfel“ mit Merkel Streit um Zukunft des Verbrenners

Die Autobranche mit hunderttausenden Jobs steckt in einem schwierigen Wandel. Soll sie voll auf die E-Mobilität setzen, und wie steht die deutsche Politik zu schärferen EU-Schadstoffgrenzwerten?
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 24 vom 11.06.2021

Der Klimaschutz ruiniert uns!*

*Wenn er falsch gemacht wird. Doch weniger Emissionen müssen weder Jobs noch Wohlstand kosten.

Folgen Sie uns