WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verkehrsministerium

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit Hauptsitz in Berlin ist für alle Angelegenheiten der Mobilität zuständig. Dazu gehören der Straßenverkehr, der Luftverkehr sowie der Zugverkehr. Bundesverkehrsminister ist seit 2018 der CSU-Politiker Andreas Scheuer.

Mehr anzeigen

Regierungswechsel in Frankreich Frankreichs Neuer darf vor allem eins: Macron nicht in den Schatten stellen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron bildet die Regierung um. Für die Wirtschaft ist der neue Premier Jean Castex der Garant eines „Weiter so“.
von Karin Finkenzeller

Coronakrise Großbritannien will Einreisebeschränkungen lockern

Die Regierung in Großbritannien lockert die Einreisebestimmungen für einige Länder. Auch die Regelungen für den Urlaub der Briten sollen neu beschlossen werden.

„Hast Du auch mal positive Nachrichten?“ Neue Unterlagen zur Pkw-Maut setzen Scheuer unter Druck

Neue Unterlagen im Untersuchungsausschuss zeigen, wie Verkehrsminister Andreas Scheuer und seine engsten Mitarbeiter nach dem Scheitern der Pkw-Maut zunehmend unter Druck gerieten – und wie sie damit umgingen.
von Benedikt Becker

Stellenabbau Paris kritisiert Airbus-Pläne – 2000 Stellen könnten gerettet werden

Der Staatssekretär im Verkehrsministerium Djebbari kritisiert den geplanten Stellenabbau von Airbus. Mit Kurzarbeit könne man etwa 1500 Stellen retten.

Hajeks High Voltage #10 Tanken E-Autos dreckigen Kohlestrom? 

Premium
Weil Elektroautos künftig viel Strom brauchen werden und nicht genügend Ökostrom dafür da sei, würden sie de facto nur mit Kohlestrom geladen, behauptet ein Kieler Ökonom. Stimmt das? 
Kolumne von Stefan Hajek

Bahnverkehr Bund will Masterplan für die Schiene Ende Juni vorstellen

In nur einem Jahrzehnt sollen die Fahrgastzahlen der Bahn verdoppelt werden. Der Bund will für den Netzausbau mehr als 100 Milliarden Euro ausgeben.

Fall Philipp Amthor Bundesverkehrsministerium hatte Kontakt zu umstrittener US-Firma

Das Ministerium unterstützt Augustus Intelligence zwar nicht finanziell, stand aber im Austausch mit dem Start-up. Mit der Erklärung reagiert das Ministerium auf neue Vorwürfe.

Verkehrsprojekt Gescheiterte Pkw-Maut hat inzwischen 76,7 Millionen Euro gekostet

Der Ärger um das Projekt, das nie auf die Straße kam, ist immer noch nicht vorbei. Ein Jahr ist es her, dass die obersten EU-Richter die Maut kippten.

Netzausbau Telefónica lehnt bundeseigene Mobilfunkgesellschaft ab

Eine staatliche Gesellschaft könne den Netzausbau auch nicht beschleunigen. Stattdessen brauche es Förderprogramme für dünn besiedelte Regionen.

Konjunkturpaket Berlin will Ausbau privater E-Ladesäulen offenbar mit 500 Millionen Euro vorantreiben

Für den Aufbau von Ladepunkten will der Bund laut einem Bericht eine halbe Milliarde Euro einsetzen. Demnach soll es zusätzlich 1,5 Milliarden Euro für Batteriezell-Fabriken geben.
Seite 2 von 10
Seite 2 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 33 vom 07.08.2020

Daimlers Luxuswette

Mitten in der größten Krise der Automobilindustrie soll der Mythos S-Klasse Daimler retten: Nische statt Breite, Marge statt Stückzahl, Asien statt Europa – und sehr viel Risiko.

Folgen Sie uns