WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Verkehrte (Finanz-)Welt

Fast täglich scheinen Innovationen und Trends die Märkte umzuwälzen. Experten der CFA Society Germany geben Einblick in den Wandel der Finanzwelt.

Mehr anzeigen

Verkehrte (Finanz)welt Unternehmensanleihen: Extremer Tiefpunkt oder neue Normalität?

Das Börsenjahr 2020 überrascht mit Superlativen: negativer Ölpreis, kürzester Crash aller Zeiten und Unternehmensanleihen mit historisch schlechter Entwicklung. Extreme Marktbewegungen häufen sich. Was steckt dahinter?
Kolumne von Bernd Meyer

Verkehrte (Finanz)welt Euro positiv auf Corona getestet – wird er überleben?

Die Corona-Pandemie stürzt die europäische Gemeinschaftswährung in eine neuerliche Krise. Und die EZB will hoch verschuldeten Euro-Ländern bevorzugt helfen. Wie weit können die Nothilfen zur Rettung des Euro gehen?
Kolumne von Martina Bahl, Axel Apfelbacher

Verkehrte (Finanz)Welt Börsenpsychologie: Schützen Sie Ihr Depot vor Ansteckungsgefahren

Menschen sind von Natur aus Herdentiere. Sich gegen die Masse zu stellen, fällt ihnen schwer. Dies zeigte sich auch während des durch die Corona-Pandemie ausgelösten Börsen-Crashs.
Kolumne von Roland Ullrich

Verkehrte (Finanz)welt Chancen und Risiken chinesischer Staatsanleihen

Nach der bereits erfolgten teilweisen Öffnung des chinesischen Aktienmarktes ist die Öffnung des Marktes für chinesische Anleihen ein weiterer Meilenstein. Welche Chancen und Risiken sich dahinter verbergen.
Kolumne von Lutz Röhmeyer

Verkehrte (Finanz)Welt Bulle oder Bär: Wer regiert jetzt an den Börsen?

Bärenmarktrallys sind an den Börsen keine Seltenheit. Gemeint ist damit eine Kurserholung im Rahmen einer übergeordneten Abwärtsbewegung. Doch wie geht es weiter? Die aktuellen Marktschwankungen geben Hinweise.
Kolumne von Thomas Altmann

Verkehrte Finanzwelt Warum ETFs in stürmischen Märkten weniger geeignet sind

ETFs haben in den vergangenen Jahren einen beeindruckenden Aufstieg erlebt. Mit den durch die Covid-19-Pandemie ausgelösten Korrekturen an den Wertpapierbörsen zeigen sich jedoch die Grenzen passiver Investmentstrategie.
Kolumne von Thomas Mayer

Verkehrte (Finanz)Welt Viele schätzen die Verlust-Wahrscheinlichkeit falsch ein

In ruhigen Zeiten überschätzen viele Investoren, die auf Buy-and-Hold-Portfolios setzen, ihre persönliche Verlusttoleranz. Dabei sind Krisen keine Seltenheit. Ein aktives Risikomanagement kann Verluste begrenzen.
Kolumne von Jens Kummer

Verkehrte (Finanz)Welt Kommt jetzt die Weltwährung?

Mit dem Aufstieg von Kryptogeld und konkurrierenden Privatwährungen schwindet das staatliche Geldmonopol. Warum ein Projekt wie eine Welt(leit)währung jedoch zum Scheitern verurteilt wäre.
Kolumne von Martina Bahl, Axel Apfelbacher

Verkehrte (Finanz)Welt Die Lehrbücher zur Kapitalanlage werden umgeschrieben

Unternehmen, die gesellschaftliche Verantwortung übernehmen, sind künftig im Vorteil. Anleger betrifft diese Umwälzung erheblich: Das magische Dreieck der Kapitalanlage muss um einen neuen Faktor ergänzt werden.
Kolumne von Carsten Mumm

Verkehrte (Finanz)Welt Die USA – ein Emerging Market?

„Auf das Gesamtjahr umgerechnet sind die USA der Emerging Market unter den Industrieländern“, schrieb ein US-Wirtschaftsmagazin im vergangenen Oktober mit Blick auf das hohe Wachstum. Doch was heißt das eigentlich?
Kolumne von Tamara Trinh
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 29 vom 10.07.2020

Lohnkampf 2020: Die Nullrunde

Wegen der Coronarezession müssen Unternehmen die Personalkosten drücken. Der Verteilungskonflikt läuft schon – und Arbeitnehmer könnten ihn verlieren.

Folgen Sie uns