WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Weltbank

Wie der Internationale Währungsfonds ist die Weltbank eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen. Die Weltbank unterstützt das Erreichen der internationalen Entwicklungsziele und hat zur Aufgabe, die Armut in der Welt zu bekämpfen und die Lebensbedingungen in Entwicklungs- und Schwellenländern zu verbessern. Die Organisation hat ihren Sitz in Washington.

Mehr anzeigen

Insiderbericht Trump will Getreuen als neuen Weltbank-Chef

Der Posten des Weltbank-Chefs muss demnächst neu besetzt werden. Traditionell stellen die USA den Chef der Weltbank. Insiderberichten zufolge favorisiert der US-Präsident jemanden aus seinem getreuen Umfeld.

Protz oder Pragmatismus Was die Regierungsflotte von anderen Ländern lernen kann

Premium
Die Regierungsflotte leidet unter einer Pannenserie. Darum will die Bundesregierung noch in diesem Jahr einen neuen Jet kaufen. Doch ein Blick auf andere Länder zeigt: Neue Flugzeuge allein lösen das Problem nicht.
von Rüdiger Kiani-Kreß und Julian Heißler

Milliarden-Verfahren Neue Verzögerung für Vattenfalls Klage gegen Deutschland

Exklusiv
Das Schiedsgerichtsverfahren, in dem der schwedische Energiekonzern Vattenfall von der Bundesrepublik 4,7 Milliarden Euro an Entschädigung für den Atomausstieg fordert, verzögert sich weiter.
von Silke Wettach

Öl als wichtigstes Importgut Deutschlands wirtschaftliche Beziehungen mit Venezuela

Wegen der reichen Ölvorkommen in Venezuela könnte die Krise in dem Land Deutschland indirekt beeinflussen. Wegen der Wirtschaftskrise ist die Ölproduktion des Landes auf den niedrigsten Stand seit sieben Jahren gefallen.

Freytags Frage Können Alleingänge einem Land zu Wohlstand verhelfen?

Angela Merkels Plädoyer für den Multilateralismus kommt zur rechten Zeit. Die regierenden Nationalisten erzeugen in ihren Ländern gerade selbst die Belege dafür, dass Alleingänge mit Vorsicht zu genießen sind.
Kolumne von Andreas Freytag

Faktencheck Rechnet die Oxfam-Vermögensstudie die Armen zu arm?

Regelmäßig gibt es ein großes Medienecho auf den Oxfam-Bericht über die Kluft zwischen Arm und Reich. Doch auch die Kritik daran ist nicht leise. Was steckt dahinter – und ist sie gerechtfertigt?

Türkei Erdoğans groteskes Wirtschaftsdenken

Die Inflationsrate in der Türkei lag 2018 bei 15 Prozent. Trotzdem wettert Präsident Recep Tayyip Erdoğan noch immer gegen höhere Leitzinsen. Was steckt hinter seinen Attacken?
von Philipp Mattheis

Solarparks in Nigeria Ein Hilfsprojekt mit bösen Folgen

Premium
Deutsche Unternehmen liefern Technik für Solarparks in Nigeria – ein Vorzeigeprojekt der Entwicklungszusammenarbeit. Doch das giftige Blei aus den Akkus gefährdet Land und Leute.
von Petra Sorge, Isaac Anyaogu

Weltbank kassiert Wachstumsprognose US-Boom ist nicht mehr als ein Strohfeuer

Die Weltwirtschaft wächst, aber langsamer – die Weltbank reiht sich mit ihrer neuesten Prognose in die Vorhersagen vieler Volkswirte ein. Der großteils auf Pump finanzierte US-Boom werde nur kurz anhalten.

Rücktritt nach Kritik Jim Yong Kim wirft als Chef der Weltbank hin

Dieser Rücktritt kommt überraschend: Jim Yong Kim wird von Februar an nicht mehr die Weltbank führen. Gegen den Amerikaner mit koreanischen Wurzeln hatte es schon länger eine interne Opposition gegeben.
Seite 1 von 6
Seite 1 von 6
WirtschaftsWoche

Nr. 08 vom 15.02.2019

Rettet den Kapitalismus!

Chinas Kommunisten, Trumps Protektionisten und die US-Internetgiganten betreiben den Untergang der Marktwirtschaft – und Deutschland baut den Sozialstaat aus.

Folgen Sie uns