WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Werner Baumann

Seit 1. Mai 2016 ist Werner Baumann CEO des Leverkusener Pharmakonzerns Bayer.

Mehr anzeigen

Schwächeanfall Aspirin hilft nicht mehr – dem Bayer-Konzern

Premium
Die Übernahme von Monsanto wird zum Desaster für Bayer. Jetzt soll das Medikamentengeschäft für steigende Umsätze sorgen. Doch ausgerechnet in dieser Sparte schwinden die Erlöse – auch beim Bestseller Aspirin.
von Jürgen Salz

Bayer Erst verschätzt, und dann kam noch Pech dazu

Die Bayer-Aktie stürzt ab, der Konzern muss sparen und Milliarden abschreiben. Der Vorstand um Konzernchef Werner Baumann hat sich verschätzt. Und nun kommt auch noch Pech dazu.
von Jürgen Salz

Dax-Konzern unter Druck Jetzt wird Bayer zum Übernahmeziel – und könnte zerschlagen werden

Der erneute Kurscrash des Dax-Konzerns Bayer offenbart das Desaster aus der Monsanto-Übernahme. Die Leverkusener könnten nun selbst zum Übernahmeziel werden.
Kommentar von Christof Schürmann

Fortschritte bei US-Rechtsstreitigkeiten Baumann bleibt Bayer-Chef

Bayer hat hinsichtlich des Unkrautvernichters Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat in den USA keine Rechtssicherheit. Das Unternehmen steuert auf einen Kompromiss mit US-Klägern zu und auf Konstanz in der Konzernleitung.

Reform des Leitindex Der bessere Dax

Premium
Die Deutsche Börse reformiert die Regeln für die Dax-Zusammenstellung. Doch wenn sie bei der Auswahl der Mitglieder wirklich auf Qualität setzen will, müssten überraschend viele Unternehmen weichen.
von Christof Schürmann

Dax-Konzern Milliardenvergleich: Bayer legt Klagewelle wegen Verhütungsmittel Essure bei

Die Spirale Essure konnte ohne chirurgischen Eingriff in die Eileiter eingesetzt werden. Doch viele Frauen in den USA klagten unter anderem über Schmerzen und verklagten Bayer.

Mathe für Führungskräfte „Ohne logisches Denken kann kein Chef führen“

In der Chefetage sorgen zunehmend komplexe Zahlen für große Herausforderungen. Warum jede Führungsposition mathematische Grundlagen beherrschen sollte – und wie sich logisches Denken trainieren lässt.
von Sina Osterholt

Nord Stream 2 Putins Freunde und die Pipeline

Premium
Der Streit mit den USA um die Gasleitung Nord Stream 2 eskaliert. Eine Lobbygruppe der deutschen Wirtschaft kämpft für das umstrittene deutsch-russische Projekt – mit ungewöhnlichen Mitteln.
von Angela Hennersdorf, Christian Schlesiger und Silke Wettach

Es läuft bei Bayer …wenn nur die Monsanto-Übernahme nicht wäre

Bayer kommt glimpflich durch die Coronakrise. Der Umsatz ist im zweiten Quartal nur leicht gesunken. Was stört, ist der enorme Kursverfall der Aktie – und ein Milliardenverlust wegen des Glyphosat-Vergleichs in den USA.
von Jürgen Salz

Kritische Aktionäre „Viele Aktionäre denken nur an die nächste Dividende“

Aktionärsvertreter Markus Dufner sieht die Dividendenpraxis kritisch. Im Interview kritisiert er Unternehmen, die trotz Staatshilfen Gewinnbeteiligungen ausschütten. Gleichzeitig würden Aktionärsrechte beschnitten.
Interview von Philipp Frohn
Seite 1 von 3
Seite 1 von 3
WirtschaftsWoche

Nr. 03 vom 15.01.2021

Generation Aktie

Billige Smartphone-Broker und Langeweile im Lockdown treiben Millionen an die Börse. Sie zocken, was das Zeug hält – und treiben die Kurse. Nicht alle wissen, was sie da tun.

Folgen Sie uns