WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Wüstenrot und Württembergische

Die Wüstenrot & Württembergische AG ist ein börsennotierter Finanzdienstleistungskonzern. Das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart ist vor allem für Privat- und Firmenkunden in den Geschäftsfeldern Bausparkasse und Versicherung aktiv.

Mehr anzeigen

Fachkräftemangel Ministerpräsident Kretschmann will dreistufiges Einwanderungsgesetz

Exklusiv
Damit Unternehmen genügend Arbeitskräfte bekommen, muss Deutschland die Zuwanderung sinnvoller gestalten, findet Winfried Kretschmann. Drei Ideen hat er für die Arbeitsmigration.
von Sophie Crocoll

Thomas Seitz „Rassistische Gesinnung“ – Justizministerium will AfD-Politiker Beamtenstatus entziehen

Die rassistischen Posts von Staatsanwalt Thomas Setz stellen die politische Mäßigung, Neutralität, Unparteilichkeit und Verfassungstreue in Frage.

Risikolebensversicherungen Die günstigsten Policen

Pro Jahr sind bis zu 550 Euro Ersparnis durch die Wahl einer besonders günstigen Risikolebensversicherung möglich. Das zeigt unter exklusives Ranking zur Risiko-LV. Hier finden Sie alle Ergebnisse im Überblick.
von Martin Gerth

Sparkassen-App gestartet Das taugen die neuen Angebote beim mobilen Bezahlen

Premium
Im Juni ist Google Pay gemeinsam mit vier Banken in Deutschland gestartet. Jetzt folgen Sparkassen und Volksbanken mit eigenen Lösungen.
von Elisabeth Atzler

Berufsunfähigkeitsversicherung Was Tarife ohne Gesundheitscheck taugen

Wer eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) abschließen will, muss erst seitenweise Gesundheitsfragen beantworten. Es gibt aber auch neue Tarife ohne Fragenkatalog. Die haben für Versicherte nicht nur Vorteile.
von Mathias von Hofen

Spenden-Aktion Umwelthilfe wehrt sich gegen "Kinder-Drückerkolonnen"-Vorwurf

Verkehrsminister Andreas Scheuer ist kaum im Amt, schon hat das Verhältnis zwischen dem Ministerium und der Umwelthilfe einen neuen Tiefpunkt erreicht: Die DUH will Äußerungen des Ministers vor den Presserat bringen.
von Martin Seiwert

Philipp Depiereux „Digital Natives sind nicht besser“

Der Chef der Digitalberatung Etventure bringt Mittelständlern agiles Start-up-Denken bei. Doch dabei können sie so einiges falsch machen.
von Katrin Terpitz

Diesel-Autos Scheuer gegen Hardware-Nachrüstung

Im Dieselskandal setzt Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf freiwillige Software-Updates für Millionen Autos und Ersatz durch neue, saubere Modelle.

Versicherungskonzern W&W erhöht die Dividende und erwartet Gewinnrückgang für 2018

Gute Nachrichten für W&W-Aktionäre: Der Versicherer erhöht die Dividende um fünf Cent. Für 2018 wird es aber wohl einen Gewinnrückgang geben.

Dax aktuell Dax dürfte wieder Boden gutmachen

Dass China und die USA Gespräche aufgenommen haben, beruhigt die Anleger. Spannend bleibt es indes bei der Deutschen Bank: Sie sucht wohl nach einem neuen Chef.
WirtschaftsWoche

Nr. 34 vom 17.08.2018

Anlegers Albtraum

Wie hart die Schwellenländerkrise die Weltwirtschaft trifft. Und wie Sie Ihr Depot schützen.

Folgen Sie uns