WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Zeitumstellung

Gemäß dem Zeitgesetz wird die Normalzeit am letzten Sonntag im März eine Stunde vorgestellt und am letzten Sonntag im Oktober wieder eine Stunde zurückgedreht. Ein Grund für die Einführung der Sommer- und Winterzeit war die Annahme, dass durch eine bessere Ausnutzung des Tageslichts Energie eingespart werden könne.

Mehr anzeigen

Schlafen Wie sogar Morgenmuffel fit in den Tag starten

Schnell einschlafen zu können ist ein Segen. Doch wer morgens unfreiwillig das warme Bett verlassen muss, bekommt schnell schlechte Laune. Mit diesen Tricks läuft der Morgen gemütlicher ab.
von Angelika Ivanov

Dunkle Jahreszeit Faktencheck: Hochsaison für Einbrecher?

Alle viereinhalb Minuten brechen Kriminelle in eine Wohnung oder ein Haus ein. Sind die Deutschen immer unsicherer in den eigenen vier Wänden? Und kommen die Diebe im Schutz der Dunkelheit? Ein Faktencheck.

Weinlese Die besten Weine für die Winterzeit

Premium
Die Temperaturen sinken, die dunklen Stunden mehren sich. Ab jetzt also nur noch schwere Rotweine? Hoffentlich nicht!
Kolumne von Katharina Matheis

Kaufrausch So starten Sie trotz Zeitumstellung munter in den Tag

„Ich plädiere gegen das Umstellen der Uhr. Wir brauchen keine künstlichen Hürden, an die sich der Körper gewöhnen muss“, sagt Schlafforscher Ingo Fietze. Fünf Produkttipps, die Sie munter machen.

Uhr wird umgestellt Ein letztes Mal Winterzeit?

Am Sonntag wird die Uhr mal wieder eine Stunde zurückgestellt. Für Deutschland könnte dies die letzte Winterzeit sein. Doch bei den EU-Plänen zur Abschaffung der Zeitumstellung herrscht noch viel Durcheinander.

Zeitumstellung abschaffen Ewige Sommerzeit macht uns dicker und dümmer

Die Zeitumstellung abschaffen wollen viele. Auch Wissenschaftler halten das Hin und Her für Unsinn. Doch sie warnen zugleich: Gelte die sogenannte Sommerzeit künftig dauerhaft, könne das schlimme Auswirkungen haben.

Erklärung im EU-Parlament Das steckt hinter Junckers Steuer-Vorstoß

In einer pragmatischen Rede zur Lage der Europäischen Union stellt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker die verbleibenden Initiativen bis zur Europawahl im Mai 2019 vor – und spricht dabei ein heißes Eisen an.
von Silke Wettach

Bauboom Deutsche Branche erhöht Geschäftsziele für 2018

Der Wohnungsbau brummt und die Preise steigen: Der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes hebt seine Prognose für den Umsatzzuwachs an, rund 23.000 neue Beschäftigte braucht die Branche.

Interview EU-Kommission will laut Juncker Zeitumstellung abschaffen

Eine Online-Umfrage hat ergeben, dass die Mehrheit der EU-Bürger dafür ist, die Zeitumstellung aufzugeben. Dem müssen nun noch das EU-Parlament und eine Mehrheit der Mitgliedsstaaten zustimmen.

Sommer- und Winterzeit EU-Umfrage zeigt: Europäer wollen keine Zeitumstellung

Nie mehr Wechseln zwischen Sommerzeit und Winterzeit? In einer EU-Umfrage sind die meisten Teilnehmer dafür. Und auch im Europaparlament wächst offenbar die Unterstützung.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 47 vom 16.11.2018

Wer rettet den Rechtsstaat?

Asylchaos, Dieselverbote, Regelwahnsinn: Warum die Wirtschaft das Vertrauen in das Rechtssystem verliert – und wie sich das ändern lässt.

Folgen Sie uns