WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Zeitumstellung

Gemäß dem Zeitgesetz wird die Normalzeit am letzten Sonntag im März eine Stunde vorgestellt und am letzten Sonntag im Oktober wieder eine Stunde zurückgedreht. Ein Grund für die Einführung der Sommer- und Winterzeit war die Annahme, dass durch eine bessere Ausnutzung des Tageslichts Energie eingespart werden könne.

Mehr anzeigen

Rein rechtlich Risiko Skifahren – darf der Chef die Piste verbieten?

„Hals und Beinbruch“ wünscht man Skibegeisterten, aber Arbeitgeber würden ihren Mitarbeitern die Abfahrt am liebsten untersagen. Doch dabei sind ihnen die Hände gebunden, erklärt Arbeitsrechtsexperte Tobias Schmitt.
Kolumne von Tobias Schmitt

Karriereleiter Mehr Leistung: Füllen Sie Ihr Team mit Leitungswasser ab

Wer im Job genug trinkt, ist nicht so gerädert und leistet mehr. Aber wie kriegt man die Mitarbeiter dazu, sich selber etwas Gutes zu tun? Das geht ab 2 Euro pro Jahr und Kopf. Hier ein paar Ideen.
Kolumne von Marcus Werner

EU-Kommission Zeit für Zeitumstellung läuft noch länger

Der scheidende EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker und eine Mehrheit im Europaparlament sprechen sich für eine Abschaffung der Zeitumstellung aus. Ob und wann diese kommt, ist aber ungewisser denn je.

Werner knallhart Wo bleiben die beheizten Jacken bei H&M, Otto und Zalando?

Es gibt so viel Schnickschnack. Motto: „Weil es technisch möglich ist“, aber elektrisch beheizbare Kleidung setzt sich nicht durch. Unser Kolumnist hat eine gefütterte Weste mit Akku und will gar nicht mehr ins Warme.
Kolumne von Marcus Werner

EU-Staaten brauchen mehr Zeit Ende der Zeitumstellung nicht in Sicht

Mit der Zeitumstellung sollte 2019 Schluss sein, doch die EU-Staaten kommen nicht voran. Warum gibt es Sommer- und Winterzeit eigentlich? Hat die Umstellung einen wirtschaftlichen Sinn – und was macht sie mit dem Körper?

Stichjahr: 2021 EU-Parlament stimmt für Abschaffung der Zeitumstellung

Das EU-Parlament befürwortet ein Ende der Zeitumstellung im Jahr 2021, entschieden die Abgeordneten in Straßburg. Für die tatsächliche Abschaffung müsste jedoch noch ein Kompromiss mit den Mitgliedstaaten erzielt werden.

EU-Verkehrsminister Zeitumstellung fällt frühestens 2021

Im Frühjahr vor, im Herbst zurück: Vor allem in Deutschland sind viele genervt vom Hin und Her zwischen Sommer- und Winterzeit. Aber die Abschaffung bringt auch Risiken und Nebenwirkungen.

Winter- oder Sommerzeit EU-Verkehrsminister beraten über Ende der Zeitumstellung

Wann endet die halbjährliche Zeitumstellung in Europa? Darüber beraten nun die zuständigen EU-Verkehrsminister. Doch es gibt noch offene Fragen und Zweifel.

Winterflugplan Airlines fliegen im Winter mehr Ziele von deutschen Flughäfen an

Fluggesellschaften machen ihre Gewinne im Sommer, wenn viel geflogen wird. Aber auch im Winter wächst das Angebot. Auf der Weltkarte der von Deutschland direkt erreichbaren Ziele klaffen aber noch Lücken.

Gastronom Boris Radczun „Steakrestaurants sind kein Trend“

Kanye West speist hier neben Menschen von nebenan. Ein Buch erzählt nun die Geschichte des wohl bekanntesten Steakrestaurants Deutschlands. Mitgründer Boris Radczun über „den Grill“, Gäste und den Umgang mit Kritik
von Thorsten Firlus
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 22 vom 22.05.2020

Schöne neue Bürowelt

Küchentisch statt Großraum, Video statt Flieger: Corona verändert das künftige Arbeitsleben radikal. Das hat überraschende Folgen – nicht nur für die Produktivität.

Folgen Sie uns