WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Themenschwerpunkt

Zeitumstellung

Gemäß dem Zeitgesetz wird die Normalzeit am letzten Sonntag im März eine Stunde vorgestellt und am letzten Sonntag im Oktober wieder eine Stunde zurückgedreht. Ein Grund für die Einführung der Sommer- und Winterzeit war die Annahme, dass durch eine bessere Ausnutzung des Tageslichts Energie eingespart werden könne.

Mehr anzeigen

Börsenzeiten Wann sind die Öffnungszeiten an der Börse?

Börsen weltweit öffnen oft unterschiedlich. Wie sind die Handelszeiten in Deutschland, USA und dem Rest der Welt? - Ein Überblick.
von Joshua Kodzo

Luftfahrt Vorübergehend Computer-Probleme bei Lufthansa – Manuelles Check-in

Durch die Probleme beim Check-in haben sich einige Flüge verzögert. Ursache war laut Lufthansa ein weltweiter Systemausfall bei einem Dienstleister.

Pandemie Maskenpflicht und Wechselunterricht: Spahn sieht keinen Normalbetrieb an Schulen nach dem Sommer

Die Inzidenzen sinken deutschlandweit. Gesundheitsminister Spahn rechnet dennoch damit, dass die Schutzmaßnahmen an Schulen weiter gelten müssen.

Bewegungsdaten Diese Grafiken lassen erahnen, wie der Lockdown sich auf unser Leben auswirkt

Google-Mobilitätsdaten lassen erahnen, wie sich die Deutschen während der Pandemie eingeschränkt haben. Sie zeigen Unterschiede zum ersten Lockdown und geben Hinweise, ob die Regierung mit den Verschärfungen richtig lag.
von Camilla Flocke

Ökonomin und Lateinamerika-Expertin „Lateinamerika erlebt die schlimmste Wirtschaftskrise seit es Aufzeichnungen gibt“

Die Coronapandemie forderte in Lateinamerika bislang mehr als 420.000 Tote. Die Armut nimmt stark zu. Ökonomin Barbara Fritz erklärt, wie es um den Kontinent in seiner schlimmsten Wirtschaftskrise steht.
Interview von Laura Drott

Auftakt in die dunkle Jahreszeit Wie die Zeitumstellung den Verkehr beeinflusst

Dieses Wochenende ist es mal wieder soweit: Zeitumstellung. Mit der Winterzeit, heißt es, bekommen wir wieder „eine Stunde geschenkt“. Doch der Zeitgewinn sorgt im Verkehr für gewisse Anpassungsprobleme.

Urlaub Wer in Risikogebiete reist, sollte seinen Corona-Test auch selbst zahlen

Endlich Sommer: Viele drängt es in den Urlaub. Dass einige Länder Risikogebiete sind, hält nicht alle ab. Dass der Vorsichtige für deren Corona-Tests aufkommen soll, ist aber ein Unding.
Kommentar von Theresa Rauffmann

Reform des Wahlrechts Union hält Reduzierung der Wahlkreise für 2021 noch machbar

Die Parteien ringen weiter um eine Neuordnung des Wahlrechts. Die Unionsfraktion glaubt, dass für die diskutierte Verringerung der Wahlkreise noch Zeit ist.

Rein rechtlich Risiko Skifahren – darf der Chef die Piste verbieten?

„Hals und Beinbruch“ wünscht man Skibegeisterten, aber Arbeitgeber würden ihren Mitarbeitern die Abfahrt am liebsten untersagen. Doch dabei sind ihnen die Hände gebunden, erklärt Arbeitsrechtsexperte Tobias Schmitt.
Kolumne von Tobias Schmitt

Karriereleiter Mehr Leistung: Füllen Sie Ihr Team mit Leitungswasser ab

Wer im Job genug trinkt, ist nicht so gerädert und leistet mehr. Aber wie kriegt man die Mitarbeiter dazu, sich selber etwas Gutes zu tun? Das geht ab 2 Euro pro Jahr und Kopf. Hier ein paar Ideen.
Kolumne von Marcus Werner
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10
WirtschaftsWoche

Nr. 43 vom 22.10.2021

Die Wahrheit über die Versorgungskrise

Gestörte Lieferketten führen in der deutschen Industrie zu einer neuen Mangelwirtschaft – und eine Entspannung ist weiter weg als viele denken.

Folgen Sie uns