Thorsten Firlus Redakteur Online

Thorsten Firlus wurde 1969 in Hannover geboren. Nach einem Studium der Geisteswissenschaften volontierte er bei der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung". Von dort zog es das Nordlicht ins Württembergische als Internetredakteur zur "Stuttgarter Zeitung". 1999 kam er zur WirtschaftsWoche als Redakteur für Lebensart im Ressort "Manager & Reisen".

Mehr anzeigen
Thorsten Firlus - Redakteur Online

Soziale Netzwerke Facebook möchte mit Ironman punkten

Der Triathlon-Veranstalter Ironman überträgt seine Wettbewerbe künftig auf dem Netzwerk Facebook. Während der Sportanbieter auf mehr Zuschauer hofft, erweitert Facebook sein Portfolio um professionelle Angebote.
von Thorsten Firlus

Typographie Amazon verärgert Nutzer mit neuer Schrift

Amazon hat die Schrift in seinen Portalen geändert. Nun zieren Serifen die Buchstaben. Was wie ein harmloser Schritt wirkt, erzürnte weltweit Nutzer. Unternehmen sollten vorsichtig sein, wenn es um ihre Identität geht.
von Thorsten Firlus

Arzneimittelengpass Ibuprofen wird knapp in den Apotheken

Ibuprofen zählt zu den beliebtesten Medikamenten Deutschlands. Die Nachfrage steigt kontinuierlich. In deutschen Apotheken gibt es nun Engpässe für einzelne Varianten. Das führt zu kuriosen Szenen.
von Thorsten Firlus

Ausschlafen Wie ich lernte, das frühe Aufstehen zu lieben

Lange Ausschlafen gilt als die Krönung des Urlaubs. Wecker sind verhasst, jeder will sich gerne noch mal umdrehen. Doch jeder kann lernen, frühes Aufstehen zu lieben.
von Thorsten Firlus

Sportartikelhersteller Decathlon sagt Adieu zu Adidas und Asics

Der französische Sportartikelhersteller und -händler Decathlon expandiert in Deutschland. Basis der Erfolgs sind die preisgünstigen Eigenmarken. Nun sollen angeblich viele Fremdmarken aus den Märkten verschwinden.
von Thorsten Firlus

Software für Bordellbetreiber Die Digitalisierung der Prostitution

Datenerfassung und -analyse, Zimmerverwaltung per App, Contentmarketing und Search Engine Optimisation - der ehemalige Bordellbetreiber Aurel Marx möchte das älteste Gewerbe der Welt digitalisieren.
von Thorsten Firlus

Onlinehandel Google steigt bei Shoppingseite JD.com in China ein

In China dominiert Alibaba den Onlinehandel. Das Unternehmen JD.com liegt an zweiter Stelle. Nun investiert Google 550 Millionen Dollar, um seine E-Commerce-Aktivitäten zu verstärken.

Schlafforscher Ingo Fietze „Selbst begnadete Schläfer können Schlafprobleme bekommen“

Das Bild des leistungsfähigen Managers mit wenig Schlaf ist eine Mär, sagt der Leiter des Schlaflabors an der Berliner Charité, Ingo Fietze, und warnt vor der „übermüdeten Gesellschaft“.
Interview von Thorsten Firlus

Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen Anleitung zum Krankfeiern

Blaumachen ist mindestens so alt wie die Entgeltfortzahlung. Dank im Internet verfügbarer Tipps fällt es Arbeitnehmern heute leichter, sich extra Urlaub verschreiben zu lassen. Verhindern können Unternehmen das kaum.
von Thorsten Firlus

Analoge Fotografie Das Ende des Films

Es ist ein leiser Abschied, den die analoge Fotografie nimmt. Nun hat Hersteller Canon erklärt, die letzte analoge Spiegelreflexkamera im Programm nicht mehr zu verkaufen. Produziert wird sie schon seit 2010 nicht mehr.
von Thorsten Firlus