WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren?
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden.

Die Seite ist nicht mehr erreichbar

Bitte entschuldigen Sie, die von Ihnen angeforderte Seite ist nicht mehr erreichbar. Wir haben Sie daher auf unsere aktuelle Startseite weitergeleitet.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne per E-Mail: kundenservice@wiwo.de

Wirtschaft von oben Katar ist nicht genug: Tief im Meer vor Westafrika liegen die Gashoffnungen Europas

Die Verhandlungen über Erdgas aus Katar stocken. Andere Länder rücken in den Fokus: Vor der Küste Senegals etwa wird gerade ein großes Gasfeld erschlossen. Und an Land spielt sich eine erstaunliche Erfolgsgeschichte ab.
von Konrad Fischer

Aktuelles

Virus Zwei neue Affenpocken-Fälle in Berlin nachgewiesen – Zahl der Nachweise in Europa steigt

Erst München, nun Berlin: In Deutschland sind drei Fälle von Affenpocken bestätigt. Nachweise gibt es in acht Ländern Europas. Eine weitere Fallzunahme wird erwartet.

FInanzpolitik Indien senkt Spritsteuern im Kampf gegen Inflation

Der Preis für einen Liter Benzin sinkt damit von rund 105 Rupien (1,28 Euro) auf 97 Rupien. Das Finanzministerium gab außerdem weitere Maßnahmen bekannt.

Sozialdemokraten Ministerpräsident Weil führt SPD in niedersächsische Landtagswahl

Im Herbst findet die Landtagswahl in Niedersachsen statt. Die Sozialdemokraten setzen auf Ministerpräsidenten Weil – seine Chancen stehen gut.

Wiederantritt Janine Wissler will erneut für Linken-Vorsitz kandidieren

Auf dem Bundesparteitag Ende Juni soll die neue Parteispitze der Linken gewählt werden. Vorsitzende Janine Wissler will ihren Posten behalten.

Altkanzler Scholz fordert Schröder zur Niederlegung weiterer Posten auf

Der Altkanzler ist für den Aufsichtsrat von Gazprom nominiert und als Lobbyist für Nord Stream tätig. Nun setzt der amtierende Kanzler ihn erneut unter Druck.
WirtschaftsWoche

Nr. 21 vom 20.05.2022

Softwarepanik bei Volkswagen

Für den Automarkt der Zukunft braucht VW das beste Betriebssystem. Doch Pleiten und Pannen gefährden das Projekt. Schafft Chef Herbert Diess die Wende?

Folgen Sie uns

Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

WiWo +
Exklusiv für Abonnenten der WirtschaftsWoche

„Neue Ära des Reisens“ Viel versprochen, wenig gehalten: Die Kritik am Bahn-Chef Lutz nimmt zu

Die Deutsche Bahn feiert sich für den Aufbruch in eine neue Ära. Dabei erdulden die Fahrgäste derzeit unterirdische Leistungen. Die Kritik wächst – auch an Bahnchef Richard Lutz. Vielen ist er zu zurückhaltend.
von Christian Schlesiger

Dossier zum Download So holen Sie mehr aus der Rente raus

Machen Sie die gesetzliche Rente zu Ihrem Projekt: Wie viel wirklich drin ist und wie sich Lücken noch schließen lassen.

Bitcoin und Co. Der Coinbase-Schock – und was Anlegern bei einer Insolvenz ihrer Kryptobörse droht

Kryptobörsen wie Coinbase machen Bitcoin-Investments einfach wie nie. Doch wenn sie pleitegehen, könnten Anleger im schlimmsten Fall ihr ganzes Geld verlieren. Auch für Anleger bei Neobrokern wird es kompliziert.
von Philipp Frohn und Saskia Littmann





Für die Inhalte sind die Emittenten verantwortlich

Partnerangebote

Schneller Überblick Diese 5 neuen Kleinwagen bringt der Autoherbst

Ob klassisch oder elektrisch angetrieben – die fünf spannendsten Newcomer unter den Kleinwagen haben eins gemein: Mit Verzicht haben sie nichts mehr zu tun.
WiWo Playground