Asylstreit CSU will am 1. Juli über Ergebnisse des EU-Gipfels zur Migration beraten

Im Asylstreit driften die Koalitionsparteien immer weiter auseinander. Jetzt hat die CSU eine Sondersitzung nach dem EU-Gipfel angesetzt.

Waffenhersteller Heckler & Koch muss Hauptversammlung wegen zu vieler Aktionäre verschieben

Rüstungsgegner hatten zum Kauf von Aktien des Unternehmens und zur Teilnahme an dem Treffen aufgerufen. Jetzt muss die Versammlung verschoben werden.

Migration Trump will Einwanderungsgesetz bis nach der Wahl verschieben

Im Kongress wird es vorerst keine Abstimmung über das geplante Gesetzespaket zur Einwanderung geben. Trump hofft auf einen Wahlerfolg im November.

Cum-Ex-Steuerskandal Drogerie-Unternehmer Müller bekräftigt Vorwürfe gegen Sarasin

Seit Jahren streitet der Drogerieunternehmer mit der Bank Sarasin vor Gericht. Jetzt legt Erwin Müller erneut nach.

Beschluss der Notenbank Bundesbank dringt auf rasche EZB-Entscheidung zu faulen Krediten

Zuletzt sah es danach aus, dass in der Euro-Zone keine allgemeinen Regeln zum Abbau von Altkrediten geben wird. Die Bundesbank macht jetzt Druck.

Tarifverhandlungen Ryanair und deutsche Piloten sondieren wieder

Der Weg zum Pilotenstreik bei Ryanair ist noch lang. Kaum wurden die Verhandlungen abgebrochen, gibt es schon wieder neue Sondierungsgespräche.

Führungswechsel Daimler-Personalmanagerin Adt übernimmt Leitung bei Smart

Die Verkaufszahlen bei Smart laufen in diesem Jahr nicht sehr gut. Bald soll Katrin Adt als Kennerin der Kleinwagenmarke übernehmen.

HeidelbergCement-Chef US-Zölle auch auf Zement möglich

Nach Aluminium-Zöllen scheint es nicht weit hin, dass Donald Trump auch auf andere Baustoffe. Nun sind auch Strafzölle auf Zement denkbar.

Entwicklung zum Softwarekonzern Blackberry kommt bei Neuausrichtung voran

Der einstige Smartphone-Hersteller konzentriert sich seit einiger Zeit auf Cybersicherheit und Softwarelösungen: Nun vermeldet er Fortschritte.

Social Media YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln

Im Konkurrenzkampf mit anderen Videoplattformen, lockert YouTube nun seine Richtlinien. Künftig können Abos auch kostenpflichtig angeboten werden.

Krieg im Jemen Huthi-Rebellen signalisieren UN Verhandlungsbereitschaft

Der Bürgerkrieg in Jemen könnte kurz vor einem entscheidenden Wendepunkt stehen. Mit einem schnellen Waffenstillstand rechnet jedoch niemand.

Kredite Banken lösen EZB-Nulltarifkredite kaum vorzeitig ab

Um Europas Kreditgeschäft anzuheizen, lieh die EZB den Geschäftsbanken umsonst Geld. Frühzeitig zurückgezahlt haben bisher nur wenige Banken.

Telemediengesetz Urteil zu Störerhaftung von WLAN- und Tor-Betreibern am 26. Juli

Das neue Telemediengesetz soll Betreiber offener WLAN-Hotspots bei Rechtverstößen entlasten. Der Beschluss wird mit dem Urteil erstmals geprüft.

Bilanzierung Bafin wirft Finanzinvestor DBAG Verstoß gegen Bilanzregeln vor

Die Finanzaufsicht Bafin nimmt die DBAG ins Gebet. Sie habe gegen Rechnungslegungsvorschriften verstoßen. Eine Strafe fiele aber moderat aus.

Solarenergie M-Kopa Solar bringt Afrika Licht – und ist dabei umweltfreundlich

Das afrikanische Unternehmen ermöglicht tausenden Menschen zum ersten Mal Strom in ihren Hütten zu nutzen. Bezahlt wird mit dem Mobiltelefon.

Umweltbelastung Chinas Recycling-Stopp verschärft das weltweite Plastikmüll-Problem

China will nicht mehr die Weltmüllkippe sein und nimmt dem Ausland keine Altkunststoffe mehr ab. Andere Länder drohen nun im Plastikmüll zu ersticken.

Arbeitsmarkt Bundesarbeitsagentur verdoppelt Überschusserwartung

Der stabile Arbeitsmarkt spült hohe Abgaben in die Kassen der Bundesarbeitsagentur. Die Behörde kann mit einem Polster von 22 Milliarden Euro rechnen.

Konzernstrategie VW teilt Regionen auf seine Marken auf

Die Verantwortung bei VW soll auf mehrere Schultern verteilt werden. Zukünftig soll sich jede Marke einer Region und ihren Bedürfnissen widmen.

Autobauer BMW ruft Dieselautos mit falscher Software in die Werkstatt

5er und 7er stoßen zu viel Stickstoff aus. BMW spricht von einer handwerklichen Panne, trotzdem ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Asylstreit Was erwartet Merkel beim Asylstreffen in Brüssel?

Am Sonntag treffen sich die EU-Staaten in Brüssel zum Thema Asyl. Angela Merkel will dort einen Ausweg aus dem Machtkampf mit Horst Seehofer finden.

Meistgelesen

DHL und Hermes Paketdienste und Onlinehandel: Ende einer Allianz

DHL und Hermes sind in Schwierigkeiten: Das Geschäft läuft nicht, beide tauschen Manager aus. Die Paketdienste können mit dem Wachstum und der Macht der großen Onlinehändler wie Amazon nicht mithalten.

Brexit-Jubiläum Der Abstieg Großbritanniens hat begonnen

Vor zwei Jahren stimmten die Briten für den Abschied aus der EU. Realität ist der Brexit noch nicht, doch der Überdruss nimmt auf allen Seiten zu. Die negativen wirtschaftlichen Folgen machen sich zunehmend bemerkbar.

Immobilienkauf Die günstigsten und teuersten Ecken in deutschen Metropolen

Die Immobilienpreise in den Boomstädten steigen, aber nicht in allen Stadtteilen gleich. Jede Metropole hat noch preiswerte Gegenden. Wir haben die sieben größten Städte in fünf Preiszonen eingeteilt.

Ausschlafen Wie ich lernte, das frühe Aufstehen zu lieben

Lange Ausschlafen gilt als die Krönung des Urlaubs. Wecker sind verhasst, jeder will sich gerne noch mal umdrehen. Doch jeder kann lernen, frühes Aufstehen zu lieben.

Karriere Pfeif auf deinen Lebenslauf!

Immer mehr Menschen nehmen ihren Lebenslauf wichtiger als ihr Leben. Sie verbiegen sich, um es potenziellen Arbeitgebern recht zu machen. Diese Rechnung geht nicht auf.
WirtschaftsWoche

Nr. 26 vom 22.06.2018

WirtschaftsWoche Cover 26/2018
Das kostet Merkels Machtverlust
Euro-Streit, Wachstumsschwäche, Handelskrieg: wie die Regierungskrise der deutschen Wirtschaft schadet.
Folgen Sie uns