WiWo App Jetzt gratis testen!
Anzeigen

Tino Andresen Reporter

Tino Andresen hat die Handelsblatt-Redaktion 2012 verlassen

Mehr anzeigen
Tino Andresen - Reporter

Deutsche Bank Ackermann sorgt für Rührung

Es war seine letzte große Rede als Chef der Deutschen Bank: Josef Ackermann hat den Aktionären an seinem letzten Arbeitstag gerührt Adieu gesagt. Er habe stets seine Pflicht getan.
von Tino Andresen

Kunden heben Gelder ab Die Angst vor dem Bankensturm

Angesichts der Probleme der Euro-Zone wächst die Angst vor einem Sturm auf die Banken. Es hat sich längst etwas zusammengebraut. Noch ist es ein Wind, der kontrollierbar erscheint. Aber das könnte sich rasch ändern.
von Tino Andresen

Deutsche Bank-Hauptversammlung „Da gehen bei mir alle Alarmglocken an“

Spannungen gehören zur Beziehung von Deutscher Bank und Politik. Josef Ackermann hatte großes Gewicht – und sorgte für viel Ärger. Auch für seine Nachfolger gilt: Sie brauchen die Politik – und die Politik braucht sie.
von Tino Andresen

Elon Musk Der Elektroauto-Pionier, der auf den Mars will

Heute soll der erste private Raumtransporter an der ISS andocken. Dahinter steckt Elon Musk, der auch Chef des Elektroautobauers Tesla ist. Doch ohne deutsche Hilfe hätte Musk es nicht zum amerikanischen Helden gebracht.
von Tino Andresen

Deutsche Bank-Hauptversammlung Gerichtsprozesse sind die größte Baustelle

Die Finanzkrise kann Deutschlands größtes Geldhaus einholen. Denn die Deutsche Bank ist trotz einiger Einigungen immer noch mit vielen Klagen aus der Zeit konfrontiert - ein Thema auf der Hauptversammlung kommende Woche.
von Tino Andresen

Lebensmittelhändler Penny macht Rewe zu schaffen

Der Rewe-Konzern hat erstmals mehr als 40 Milliarden Euro umgesetzt. Obwohl 2011 der Gewinn durch den Discounter Penny belastet wurde und sank, peilt Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Übernahmen an.

Lebensmittelhändler Penny macht Rewe zu schaffen

Der Rewe-Konzern hat erstmals mehr als 40 Milliarden Euro umgesetzt. Obwohl 2011 der Gewinn durch den Discounter Penny belastet wurde und sank, peilt Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Übernahmen an.

Rivalen distanziert Warum BMW vorweg fährt

BMW kann auf der heutigen Hauptversammlung eine glänzende Bilanz präsentieren. Unter den Premiumautobauern sind die Münchener das Maß aller Dinge. Doch auch sie haben schwierige Aufgaben zu bewältigen.
von Tino Andresen

Eon-Hauptversammlung Teyssen will in Deutschland fürs Ausland lernen

Eon-Chef Teyssen will bei der Energiewende in Deutschland Erfahrungen für das außereuropäische Geschäft sammeln. Doch gerade das Auslandsengagement kritisieren die Aktionärsvertreter auf der Hauptversammlung.
von Tino Andresen

„Occupy“-Bewegung Die Gegner der Banken sind müde

In dieser Woche legen etliche Geldhäuser ihre Geschäftszahlen vor. Obwohl ein beträchtlicher Anteil der Menschen in Deutschland für eine Zerschlagung der Banken ist, erlahmt derweil die „Occupy“-Protestbewegung.
von Tino Andresen und Christian Panster