WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Tobias Döring Chef vom Dienst

Vom Lokalsport zur Wirtschaft – so verlief mein Weg im Journalismus. Beim Handelsblatt bin ich seit 2012, zunächst im Online-Unternehmensressort. Dort kam ich mit vielen Branchen in Berührung: Logistik, Chemie, Pharma, Energie, Banken und Automobil. Mein Berichterstatter-Herz hing aber am Luftverkehr, den Flughäfen und Fluggesellschaften. Für eineinhalb Jahre führte ich Handelsblatt Online auch als Leitender Spätdienst durch den Abend.

Nach der Integration von Online- und Printredaktion arbeitete ich zunächst am Newsdesk Unternehmen – bevor ich zu meinen Online-Wurzeln zurückkehrte. Seit Juni 2016 bin ich Chef vom Dienst Online / Mobile / Social Media, manage das Nachrichtengeschäft und steuere die Webseite. „Das große Ganze“ zu sehen reizt mich an der Aufgabe, Nachrichten müssen schnell in den Kontext eingeordnet, neue Entwicklungen erkannt werden – und das schließlich in die Produktion einfließen.

Journalistisch angefangen habe ich lokal: Bei den „Ruhr-Nachrichten“ und der „WAZ“ berichtete ich über den Lokalsport in meiner Heimatstadt Bottrop. Später studierte ich Journalistik an der TU Dortmund und volontierte beim „Kölner Stadt-Anzeiger“. Obwohl ich in Düsseldorf arbeite, bin ich weiter im Ruhrgebiet zu Hause – auch in Sachen Fußball, denn Schalke bleibe ich treu.

Mehr anzeigen
Tobias Döring - Chef vom Dienst

Reaktionen auf Gesundheitsminister „Mit Spahn wird gar nichts passieren in der Pflege“

Merkels Entscheidung für Jens Spahn als Gesundheitsminister schlägt hohe Wollen. Die Jusos toben – und mit ihnen der wohl berühmteste Pflege-Azubi Deutschlands.
von Tobias Döring

Fragen und Antworten Was Sie über den Geely-Einstieg bei Daimler wissen sollten

Geely ist in Europa durch spektakuläre Firmenkäufe bekannt geworden. Was Daimler zum Einstieg der Chinesen sagt – und was Analysten davon halten.
von Tobias Döring und Markus Fasse

Merkel, Seehofer und Schulz beim Bundespräsidenten Erzwingt Steinmeier heute die Koalition?

Bundespräsident Steinmeier lädt am Abend Angela Merkel, Horst Seehofer und Martin Schulz zum Gespräch. Die Diskussion um eine neue Große Koalition kocht hoch. Was Spitzenpolitiker den Parteichefs mit auf den Weg geben.

Trump vor Entscheidung zu Klimaabkommen So bearbeitet die Welt den potenziellen Klimakiller

Deutschland, China und sogar Großbritannien: Politiker aus aller Welt versuchen, Trump von der Aufkündigung des Klimaabkommens abzubringen. SPD-Kanzlerkandidat Schulz droht mit schlechteren Handelsbeziehungen.

Landtagswahl im Detail Die erfolgloseste Partei in NRW – und die teuersten Stimmen

Armin Laschets CDU hat gewonnen, Rot-Grün wurde abgewählt. Doch welche Details stecken im NRW-Wahlergebnis? Der beste Direktkandidat und der knappste Wahlausgang – ein Blick in das vorläufige amtliche Endergebnis.
von Tobias Döring

Attacke auf BVB-Bus Festgenommener wahrscheinlich nicht an Anschlag beteiligt

Wer hat den Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verübt? Der am Mittwoch festgenommene Iraker war wohl nicht an der Attacke beteiligt, teilte die Bundesanwaltschaft jetzt mit.

Fixvergütungen für Pötsch und Kollegen VW-Aufsichtsrat streicht sich selbst den Bonus

Für den Vorstand hat der Aufsichtsrat von Volkswagen unlängst eine Obergrenze bei der Vergütung beschlossen. Jetzt spart er bei sich selbst. Doch der Verdienst von Chefaufseher Pötsch kann sich immer noch sehen lassen.
Seite 1 von 10
Seite 1 von 10