WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Trotz Coronakrise Ratingagentur S&P bestätigt Spitzenbewertung für Deutschland

Trotz der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie bewertet S&P Deutschland weiterhin gut. Grund dafür sind die hohen finanziellen Puffer.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Die Ratingagentur rechnet in Deutschland mit einem Sinken des BIPs um knapp zwei Prozent. Quelle: dpa

Die Ratingagentur S&P hat Deutschlands Spitzenbewertung bestätigt. Das Land halte die Note „AAA/A-1+“. In der Bewertung spiegele sich der starke finanzielle Puffer, über den Deutschland verfüge. Die staatlichen Finanzen seien in einem guten Zustand und ermöglichten eine starke Reaktion auf die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie.

Die Ratingagentur geht davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt in diesem Jahr in Deutschland um 1,9 Prozent schrumpfen wird.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%