WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Thomas Tuma Stellvertretender Chefredakteur

Thomas Tuma, Jahrgang 1964, war nach einem Volontariat bei einer Lokalzeitung bei der „Münchner Abendzeitung“ sowie bei „Tango“ tätig.

Nach seiner Zeit beim Wochenmagazin „Stern“ wechselte Tuma 1996 zum „Spiegel“, ab 2002 war er dort Ressortleiter der Bereiche Wirtschaft und Medien.

Seit November 2013 ist Thomas Tuma stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts.

Mehr anzeigen
Thomas Tuma - Stellvertretender Chefredakteur

Hannover Messe Siemens-Chef Kaeser warnt vor Kasino-Kapitalismus

Zum Start der Hannover Messe warnt Joe Kaeser vor der sozialen Ignoranz des Silicon Valleys und erklärt seinen Zorn auf den Kasino-Kapitalismus.
von Axel Höpner und Thomas Tuma

Optimismus vor Baselworld Uhren-Papst Jean-Claude Biver glaubt an goldene Online-Zukunft seiner feinen Branche

Rechtzeitig zur Baselworld, der Top-Messe der Haute Horlogerie, macht Marken-Star Jean-Claude Biver auf Optimismus für die Uhrenindustrie.
von Thomas Tuma

David Schneider Zalando-Gründer prophezeit "dramatische Veränderungen" der Modebranche

Zalando sieht sich nicht als Versandhändler, sondern als Plattform wie Google. Gründer David Schneider erwartet noch drastischere Umwälzungen in der Modebranche.
von Thomas Tuma

++ Davos-Blog Tag 4 ++ Spannung vor dem Auftritt von Trump

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos diskutieren Staatslenker und CEOs über globale Herausforderungen. Heute sind alle Augen auf US-Präsident Donald Trump gerichtet: Er wird eine einstündige Abschlussrede halten.

++ Davos-Blog Tag 3 ++ Die Welt wartet auf Donald Trump

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos diskutieren Staatslenker und CEOs über globale Herausforderungen. Der Donnerstag steht ganz im Zeichen der Ankunft von US-Präsident Donald Trump. Thema wird unter anderem der Brexit.

++ Davos-Blog Tag 2 ++ Die Welt wartet auf Angela Merkel

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos diskutieren Staatslenker und CEOs über globale Herausforderungen. Der Mittwoch steht im Zeichen des Merkel-Besuchs. Hauptthema ist heute die Zukunft von Europäischer Union und Euro.

++ Live-Blog Davos ++ Blackstone-Chef Schwarzmann sieht mehr Investitionen in den USA

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos diskutieren CEOs über die Auswirkungen der US-Steuerreform und „America First“ auf Unternehmen. Post-Chef Frank Appel glaubt, neue Strafzölle werden vor allem US-Bürger selbst treffen.

Publizistik-Preis für Handelsblatt-Redakteur Würde Tucholsky twittern?

Edward Snowden und die NSA, das Elend der Globalisierung und die Macht der Internet-Riesen – eine Mahnung an die digitale Gegenwart. Eine Lobrede auf Handelsblatt-Redakteur Sönke Iwersen.
von Thomas Tuma

Handelsblatt Clubgespräch mit Andreas Pinkwart „Neuwahlen will niemand“

NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) über das aktuelle Koalitionsgeschacher, die Wahrscheinlichkeit einer Jamaika-Regierung und die Gefahren von rechts und links. Ein Interview.
von Thomas Tuma

Projekt in Oberhausen McFit plant größtes Fitnessstudio der Welt – ohne Beiträge

In Oberhausen will McFit auf mehr als 55.000 Quadratmetern „das größte Gym der Welt“ eröffnen. Der Clou: Das Training soll gratis sein – Sponsoren sollen es möglich machen.
von Thomas Tuma
Seite 1 von 5
Seite 1 von 5