WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

UBS Martin Blessing wird Leiter des Vermögensverwaltungsgeschäfts

Der langjährige Chef des Vermögensverwaltungsgeschäfts bei der UBS, Jürg Zeltner, tritt zum Ende des Jahres zurück. Das zieht eine Rochade in der Bank nach sich.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Der ehemalige Chef der Commerzbank leitet derzeit das Schweizer Geschäft der UBS. Quelle: dpa

Zürich An der Spitze der Schweizer Großbank UBS kommt es zu einer Rochade. Der langjährige Leiter des Vermögensverwaltungsgeschäfts, Jürg Zeltner, tritt zum Jahresende zurück und wird das Institut im kommenden Jahr verlassen, wie die UBS am Donnerstag mitteilte. Zu seinem Nachfolger wurde Martin Blessing ernannt. Der ehemalige Chef der Commerzbank leitet derzeit das Schweizer Geschäft der UBS. An die Spitze der UBS-Schweiz rückt der momentane Chief Operating Officer (COO) Axel Lehmann nach.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%