WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Übernahme Aufsichtsratschefin der Aareal Bank legt ihr Amt nieder

Marija Korsch wird ihr Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegen. Aus dem Gremium werde sie zudem zum 31. März 2022 ausscheiden. Ihr Nachfolger steht bereits fest.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Finanzinvestoren wollen den Immobilienfinanzierer übernehmen. Quelle: imago images/aal.photo

Nur wenige Stunden nach einem milliardenschweren Übernahmeangebot von Finanzinvestoren hat die Aufsichtsratsvorsitzende der Aareal Bank, Marija Korsch, ihr Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Aus dem Gremium werde sie zudem mit Wirkung zum 31. März 2022 ausscheiden, teilte das Unternehmen am Dienstagabend in Wiesbaden mit. Am Morgen hatten Advent und Centerbridge ein Kaufgebot vorgelegt, welches die Bank mit mehr als 1,7 Milliarden Euro bewertet.

„Mit der erfolgreichen Neubesetzung des Vorstandsvorsitzes durch Jochen Klösges und der heute erzielten Investorenvereinbarung mit einer Bietergesellschaft, die eine langfristige Strategie für die Aareal Bank verfolgt, sind die Weichen für die Zukunft gestellt“, sagte die bisherige Aufsichtsratschefin laut Mitteilung.

Zum Nachfolger wählte das Gremium den Leiter des Prüfungsausschusses, Hermann Wagner. Er gehört dem Gremium seit 2015 an. Er werde sich in den kommenden Monaten darauf konzentrieren, den mit der Ankündigung eines Übernahmeangebotes eingeleiteten Prozess zu begleiten, hieß es weiter.

Die Finanzinvestoren Centerbridge und Advent wollen die Bank übernehmen. Das Management des Immobilienfinanzierers begrüßt die 1,74 Milliarden Euro schwere Offerte.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%