Übernahme Spanische Großbank BBVA hebt Offerte für türkische Bank Garanti an

Spaniens zweitgrößte Bank hat sein Übernahmeangebot für das türkische Geldhaus Garanti verbessert. Investoren hatten das vorherige Angebot als zu niedrig bezeichnet.

  • Teilen per:
  • Teilen per:
BBVA besitzt bereits etwas weniger als die Hälfte der Anteile an Garanti. Quelle: Reuters

Die spanische Großbank hat ihr Übernahmeangebot für die restlichen Anteile am türkischen Geldhaus Garanti um 23 Prozent aufgestockt. BBVA wolle nunmehr 15,00 türkische Lira (umgerechnet: 0,95 Euro) je Garanti-Aktie zahlen statt wie zuvor 12,20 Lira.

BBVA besitzt bereits etwas weniger als die Hälfte der Anteile an dem Institut. Trotz Aufstockung der Offerte ist der Preis der Übernahme seit der Ankündigung des Vorhabens am 15. November inzwischen gesunken, wenn er in Euro umgerechnet wird. Dahinter steht der Kursrückgang der Lira.

Der Übernahmepreis liegt aktuell bei rund 1,99 Milliarden Euro – im November waren es noch 2,25 Milliarden Euro gewesen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%