WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Ulf Sommer Redakteur

Geboren 1964 in Leer/Ostfriesland, Volontär/Redakteur in Papenburg, Osnabrück, Rostock.
Studium Neuere Geschichte, Politik, Osteuropa-Geschichte, Publizistik in Münster/Bonn, Promotion über DDR-Parteiengeschichte.
Seit 1996 beim Handelsblatt als Nachrichten-, Finanz- und Unternehmensredakteur - heute an der Schnittstelle zwischen Branchen, Unternehmen und Finanzmärkten.

Mehr anzeigen
Ulf Sommer - Redakteur

Dr. Sommers Marktdiagnose 20.000 Punkte! Na und?

Auf mehr als 20.000 Punkte ist der Dow Jones gestiegen. Nicht mehr, nicht weniger. Für den letzten Tausender-Schritt benötigte der bekannteste Index in der Börsenwelt nur gut zwei Monate. Übertreiben die Börsen schon...
von Ulf Sommer

Dr. Sommers Marktdiagnose Gutes ist oft auch teuer

Während die Aktienkurse an der Wall Street von Rekord zu Rekord eilen, hinkt der Dax weit hinterher. Daran ändert auch die günstigere Bewertung hierzulande nichts. Noch nicht. Für 2017 bleibt die Situation spannender.
von Ulf Sommer

US-Geschäft deutscher Unternehmen Trump – Segen oder Fluch für Dax-Konzerne?

„America First!“, sagte Donald Trump im Wahlkampf. Doch was heißt das für das Amerika-Geschäft deutscher Unternehmen? Welche Konzerne vom zukünftigen US-Präsidenten profitieren könnten – und welche zittern müssen.
von Ulf Sommer

Geldanlage und Aktien Das sind die größten Kapitalvernichter an der Börse

Wer sein Geld an der Börse anlegt, hofft auch Gewinne. Doch manchmal passiert genau das Gegenteil: Die Kurse brechen über Jahre ein. Meistens trifft es kleine Unternehmen, doch auch ein Dax-Konzern ist in den Top 10.
von Ulf Sommer

Amazon kauft Aktien zurück Online-Riese verschuldet sich immer weiter

Amazon kauft für fünf Milliarden Dollar Aktien zurück. Die Ankündigung des weltgrößten Online-Händlers überrascht, weil die Effekte überschaubar bleiben. Dafür steigt die Verschuldung in schwindelerregende Höhen.
von Ulf Sommer

Alphabet zieht an Apple vorbei Die neue Rangordnung an den Weltbörsen

Ein Blick auf die größten 100 Konzerne weltweit zeigt: Die ehemals belächelten Aufsteiger aus der New Economy dominieren die Börse wie noch nie. Für die deutschen Konzerne Trostpreise, auf Platz eins thront jetzt Google.

Dax, MDax und TecDax Von welchen Erfolgsstorys Sie profitieren können

2015 kletterte der Dax auf Rekordniveau. Auch der MDax und TecDax legten Spitzenwerte hin. Welche Unternehmen zu den Gewinnern und den Verlierern der Börse gehören – und was Anleger 2016 beachten sollten.
von Ulf Sommer

Geschäftsjahr 2014 Rekorde – aber nicht für alle

Blickt man auf den deutschen Leitindex, sieht man viel Licht und viel Schatten. Während unter dem Strich fabelhafte Nettogewinne verzeichnet werden, erreicht fast die Hälfte der Dax-Unternehmen angepeilte Ziele nicht.
von Ulf Sommer

Energiepreise Wie das EEG deutsche Firmen in die Flucht schlägt

Die Sonderabgabe für erneuerbare Energien wird für viele deutsche Unternehmen zum Standortnachteil. Die Wirrungen der heimatlichen Energiepolitik hat vor allem der deutsche Chemiekonzern Wacker zu spüren bekommen.
von Markus Fasse, Joachim Hofer und Ulf Sommer

Bilanzsaison US-Unternehmen verdienen so viel wie noch nie

Der Rohstoff-Riese Alcoa eröffnet die Bilanzsaison in den USA. Die Unternehmen werden Rekordgewinne melden. Ein Grund für den überraschenden Boom: Niedrige Energiepreise verhelfen der US-Wirtschaft zu neuer Blüte.
Seite 1 von 7
Seite 1 von 7