WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Umbau Commerzbank trifft erste Einigung mit Betriebsrat zu Stellenabbau

Die Bank will in Deutschland noch in diesem Jahr 1700 streichen. Im Rahmen des Stellenabbaus habe man sich mit dem Gesamtbetriebsrat auf ein Freiwilligenprogramm geeinigt.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Ab Juli sollen den Mitarbeiter Aufhebungsvereinbarungen angeboten werden. Quelle: Reuters

Die Commerzbank will noch in diesem Jahr 1700 Stellen in Deutschland streichen. Mit dem Gesamtbetriebsrat habe man sich auf ein Freiwilligenprogramm im Rahmen des angekündigten Stellenabbaus geeinigt, teilte die Commerzbank am Donnerstag mit. Ab Juli sollen den Mitarbeiter Aufhebungsvereinbarungen angeboten werden. Bis Ende des Jahres würden die betroffenen Personen die Bank verlassen.

Im ersten Quartal werde die Bank Umbaukosten von insgesamt rund 470 Millionen Euro buchen. Dieser Betrag ist Teil der gesamten Restrukturierungskosten von rund 1,8 Milliarden Euro.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%