WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Unterhaltungsriese Disney verpasst Gewinnziel – Aktie stürzt ab

Trotz des Erfolges des Kinofilms „Avengers: Endgame“ hat Disney die Erwartungen beim Quartalsgewinn enttäuscht. Der Aktienkurs brach um fünf Prozent ein.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Im dritten Geschäftsquartal stieg der Umsatz auf 20,2 Milliarden Dollar von 15,2 Milliarden im Vorjahreszeitraum. Quelle: AP

Burbank Walt Disney hat trotz des Erfolges des Kinofilms „Avengers: Endgame“ die Expertenerwartungen beim Quartalsgewinn enttäuscht und seine Aktie nachbörslich auf Talfahrt geschickt. Umfangreiche Investitionen im digitalen Bereich führten zu einem Gewinn pro Aktie ohne Sonderposten von 1,35 Dollar, wie der Unterhaltungsriese am Dienstag nach Börsenschluss mitteilte. Von Refinitiv befragte Experten hatten dagegen mit 1,75 Dollar gerechnet. Der Disney-Aktienkurs brach um fünf Prozent ein. Im dritten Geschäftsquartal stieg der Umsatz auf 20,2 Milliarden Dollar von 15,2 Milliarden im Vorjahreszeitraum.

Mehr: Disney bekommt die operative Führung des US-Videodienstes Hulu. Damit wird der Medienkonzern zu einem stärkeren Player im Streaming-Geschäft.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%