893.000 Zeitarbeiter im August Zeitarbeit mit neuem Beschäftigungsrekord

Die deutsche Zeitarbeitsbranche verzeichnet einen neuen Mitarbeiterrekord.

Tag der Zeitarbeit in der Quelle: dpa

Im August beschäftigte die Branche 893.000 Mitarbeiter. Dies geht aus dem aktuellen IW-Zeitarbeitsindex hervor. Der Vorkrisenrekord von 823.000 Beschäftigten Mitte 2008 ist damit inzwischen um 70.000 Kräfte deutlich übertroffen. Von Juli zu August 2010 wuchs das Beschäftigungsvolumen um 4,8 Prozent.

Damit beschleunigte sich das Wachstumstempo: Von Juni zu Juli 2010 war die Zahl der Zeitarbeitnehmer nach IW-Einschätzung um 3,1 Prozent gestiegen. Laut IW hält der Aufwärtstrend der Branche nun bereits seit 16 Monaten an: „In diesem Zeitraum war nur im Dezember 2009 ein leichter saisonal bedingter Rückgang der Beschäftigung festzustellen."

Angesichts der konjunkturellen Entwicklung  und des normalen Branchenzyklus ist es wahrscheinlich, dass die Zahl der Zeitarbeiter in Deutschland noch in diesem Jahr die Millionengrenze erreicht.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%