WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

50 Jahre Citroen Cityflitzer Die Kunst des Weglassens

Bereits beim legendären 2 CV bewies Citroen Gespür für günstige, minimalistische Autos. Diese Beschränkung aufs Unverzichtbare führte zu ultrakurzen Cityflitzern.

Der gerade vorgestellte, 2,41 Meter kurze Citroen Ami erinnert bei flüchtigem Blick nur durch den Modellnamen an seinen legendären Vorgänger, die viertürige Familienlimousine Ami6 aus dem Jahr 1961. Quelle: autodrom
Im Oktober 1961 feiert der Ami6 Premiere. Quelle: Citroën
Der Ami fällt durch sein Design auf Quelle: Citroën
 Im Oktober 1948 wird der Citroen 2 CV mit Zweizylinder-Boxer-Motor auf dem Pariser Automobilsalon präsentiert; das ungewöhnliche Konzept des minimalistischen, aber komfortablen Autos polarisiert. Quelle: Citroën
Die Prototypen-Familie Citroen Urbain I und Mini-Zup gibt 1971 einen Ausblick auf künftige Kleinwagen, wird aber ebenso wie andere Citroen-Projekt nicht zur Produktionsreife gebracht Quelle: autodrom
 1986 geht der AX in Serie und avanciert zum meistgebauten Citroen aller Zeiten nach dem 2 CV Quelle: Citroën
 Nachfolger des AX wird 1996 der Saxo, der eng mit dem Peugeot 106 verwandt ist Quelle: Citroën
Das Peugeot-106-Derivat Saxo 2003 wird vom exzentrisch gestalteten Citroen C2 abgelöst Quelle: Citroën
In Deutschland wurden zwischen 2005 und 2020 131.510 Citroën C1 neu zugelassen Quelle: Citroën
 Auf dem Genfer Salon 2019 debütiert im März das schon seriennahe, zweisitzige und elektrisch angetriebene Citroen Ami One Concept Quelle: Citroën
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%