WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Audi, Porsche, Mercedes Für wen sich das Auto-Abo lohnt

Seite 4/4

Modell 3: Flexible Nutzung, Pay-per-Use

Viele Autobauer haben sich für eine feste Monatsgebühr entschieden – in der Annahme, dass die Kunden auch die meisten Tage ein Auto nutzen. Das Audi-Team von Bettina Bernhardt hat jedoch einen anderen Ansatz gewählt: Bei „Audi on demand“ wird die flexible Nutzung abgerechnet – pro Stunde, pro Tag oder für drei Tage. Das deckt die häufigsten Kundenanfragen ab, hat die Erfahrung gezeigt.

Audi on demand wird jedoch vor allem in Asien angeboten, etwa in Hong Kong oder Peking. Aber: Wer einmal registriert ist, kann das Angebot weltweit nutzen. In Deutschland bietet Audi seinen Dienst am Münchner Flughafen an. Von dort aus können Geschäftsleute mit einem Audi zum Kundentermin fahren oder markenaffine Urlauber ins verlängerte Wochenende am Tegernsee starten.

15 verschiedene Modelle bietet Audi on demand in München an, vom Kompakt-SUV Q2 bis zum Sport-Kombi RS6 Avant. Der Q2 ist mit 136 Euro am Tag das günstigste Modell, einen A6 Avant gibt es für 240 Euro am Tag. Das gefragteste Modell ist laut Bernhardt jedoch der 605 PS starke RS6 – für 496 Euro am Tag.

Das Angebot kann sich aber jederzeit ändern. „Wir passen die Fahrzeugauswahl regelmäßig der Kundennachfrage an“, sagt Bernhardt. Sprich: Wird auch an den sonnigsten Tagen kein Cabrio gebucht, fliegt es ohne große Umwege aus dem Programm.

Dass Audi auf die flexible Abrechnung setzt, war nicht immer so. Vor einigen Jahren haben die Ingolstädter mit „Audi unite“ in Schweden ein Abo-Modell mit festen Preisen getestet. Das Ergebnis hat die Verantwortlichen offenbar nicht zufrieden gestellt.

Egal ob große Auswahl oder Bindung an ein einzelnes Fahrzeug: Das Abo mit kurzen Laufzeiten lassen sich die meisten Anbieter gut bezahlen. Dennoch können solche Angebote für Besserverdiener, die trotz Flexibilität ein ansprechendes Auto nutzen wollen, attraktiv sein. Für die breite Masse wird das Leasing wohl günstiger bleiben.

Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%