WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Automobilhersteller Volkswagen sucht Gründergeist für digitalen Wandel

Exklusiv

Auf der Suche nach Innovationen arbeitet der VW-Konzern intensiver mit Start-ups zusammen und will dafür in Berlin ein "Mobility Lab" eröffnen, wie die WirtschaftsWoche berichtet.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
Volkswagen - Jahrespressekonferenz Quelle: dpa

„Wir suchen gerade nach einer coolen Location“, sagte Ralf Brunken, Leiter der IT-Systementwicklung bei VW. In der kommenden Woche wollen Manager des Autobauers mehrere potenzielle Standorte besichtigen. Solche Innovations-Labs sind derzeit bei vielen Konzernen angesagt, die den Anschluss an den digitalen Wandel suchen.

Auf der Computermesse Cebit hatten die VW-Manager schon ein Dutzend europäischer Start-ups eingeladen. Sie wählten acht Teams davon aus. Die IT-Chefs verschiedener VW-Marken sollen diese künftig als Mentoren betreuen und Kooperationsmöglichkeiten analysieren.

Einige Start-ups könnten für eine Zusammenarbeit in das geplante Berliner Mobilitätslabor einziehen. Zudem sollen Gründer in das „Data Lab“ kommen, das VW Ende vergangenen Jahres in München eröffnet hat.

 

Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%