Automobilhersteller Volkswagen sucht Gründergeist für digitalen Wandel

Exklusiv

Auf der Suche nach Innovationen arbeitet der VW-Konzern intensiver mit Start-ups zusammen und will dafür in Berlin ein "Mobility Lab" eröffnen, wie die WirtschaftsWoche berichtet.

Volkswagen - Jahrespressekonferenz Quelle: dpa

„Wir suchen gerade nach einer coolen Location“, sagte Ralf Brunken, Leiter der IT-Systementwicklung bei VW. In der kommenden Woche wollen Manager des Autobauers mehrere potenzielle Standorte besichtigen. Solche Innovations-Labs sind derzeit bei vielen Konzernen angesagt, die den Anschluss an den digitalen Wandel suchen.

Auf der Computermesse Cebit hatten die VW-Manager schon ein Dutzend europäischer Start-ups eingeladen. Sie wählten acht Teams davon aus. Die IT-Chefs verschiedener VW-Marken sollen diese künftig als Mentoren betreuen und Kooperationsmöglichkeiten analysieren.

Einige Start-ups könnten für eine Zusammenarbeit in das geplante Berliner Mobilitätslabor einziehen. Zudem sollen Gründer in das „Data Lab“ kommen, das VW Ende vergangenen Jahres in München eröffnet hat.

 

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%