Carsharing BMW und Deutsche Bahn starten Elektro-Carsharing in Kopenhagen

Exklusiv

BMW und Deutsche Bahn werden ab September gemeinsam Carsharing mit Elektroautos anbieten.

BMW i3 Quelle: dpa

Nach Informationen der WirtschaftsWoche wird die BMW-Tochter DriveNow in Kopenhagen insgesamt 400 BMW i3 zur Verfügung stellen. Die Elektroautos können überall im Stadtgebiet abgestellt werden. Die Bahn-Tochter Arriva wird Kooperationspartner von DriveNow.

Wie sich Carsharing auf die Nutzung anderer Verkehrsmittel auswirkt

Nach London, Wien und San Francisco wird Kopenhagen damit für DriveNow die vierte Stadt im Ausland. Zudem entsteht dort dann die größte Mietflotte von E-Mobilen von DriveNow. Erst kürzlich verkündete das Unternehmen den Einsatz von i3 in London. Ab Mitte Juli erweitert die BMW-Tochter auch in Berlin und anderen deutschen Städten ihre Flotte mit insgesamt 100 i3.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%