WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Firmenwagen leasen? Für wen sich Auto-Leasing wirklich lohnt

Seite 5/5

Lohnt sich Leasing?


Vorteile vom Leasing haben insbesondere Unternehmer und Selbstständige durch die steuerliche Absetzbarkeit der Monatsraten als Betriebskosten – und das vollständig. Egal, ob es sich nur um ein Fahrzeug handelt oder eine ganze Fahrzeugflotte – die Schonung des Eigenkapitals ist verlockend.

Zudem nimmt das Dienstwagen-Leasing keinen Einfluss auf das Verhältnis zwischen Eigen- und Fremdkapital. Bilanzierer ziehen also noch einen zusätzlichen Vorteil aus dem Leasing. Die Ausgaben fürs Leasing treten nur in der Gewinn-Verlust-Rechnung auf und sind somit ein Plus für die Eigenkapitalquote.

Ist ein solches Eigenkapital gar nicht im großen Stil vorhanden, wäre im Falle des Autokaufs sogar ein Kredit notwendig. Entscheiden sich Unternehmer stattdessen fürs Auto-Leasing, bleibt der Kreditrahmen unbeeinflusst und die Liquidität bleibt bestehen.

Die Checkliste für den Leasingvertrag

Wer darüber hinaus Wert auf das Auto als Aushängeschild des Unternehmens legt, der profitiert davon, dass nach wenigen Jahren wieder ein komplett neues Auto ausgewählt werden kann. Außerdem ist es auf diesem Weg leichter einen hochklassigeren Wagen zu fahren als eventuell im Falle eines Kaufs.

Grundsätzlich gilt übrigens: Je günstiger das Leasingfahrzeug, umso unrentabler das Auto-Leasing. Wer also eher kleine günstige Stadtflitzer für sich und seine Mitarbeiter einsetzen möchte, für den rentiert sich das Leasing der Autos unter Umständen nicht. Wer allerdings Mittel- oder Oberklassewagen im Sinn hat, für den könnte Auto-Leasing die finanziell klügere Wahl sein – gleiches gilt im Übrigen für Transporter. Auch hier ist Leasing häufig ein rentables Modell für Unternehmer.

Wer sich letztendlich dann nicht nur fürs Auto-Leasing, sondern für Full-Service-Lösungen – etwa sogar ein komplettes externes Fuhrparkmanagement – entscheidet, gibt die Organisation aus der Hand und hat zudem noch möglichst geringen Aufwand zu unternehmerisch gesehen durchaus rentablen Bedingungen – wenn die Vertragsbedingungen bestmöglich verhandelt sind.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Inhalt
Artikel auf einer Seite lesen
Zur Startseite
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%