WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Erfolg mit A-Klasse Mercedes gewinnt mehr jüngere Kunden

Exklusiv

Die neu gestaltete Mercedes A-Klasse kommt auch bei jüngeren Menschen gut an. Die Käufer in Deutschland sind laut Daimler-Chef Dieter Zetsche im Durchschnitt zehn Jahre jünger als früher

Mercedes A-Klasse Quelle: dpa

„Die Käufer in Deutschland sind im Durchschnitt zehn Jahre jünger als früher“, bestätigte Daimler-Chef Dieter Zetsche der WirtschaftsWoche. Im Schnitt sind Mercedes-Käufer 56 Jahre alt, keine andere Automarke in Deutschland hat ältere Kunden. Deshalb drängt Zetsche seine Vermarkter, gezielt jüngere Menschen für die Marke Mercedes zu begeistern. Auch Car2Go, die Car-Sharing-Sparte von Daimler, werde junge Zielgruppen anlocken, ist Zetsche überzeugt.

Die zunehmende Bereitschaft Jüngerer, auf ein eigenes Auto zu verzichten, besorgt die gesamte Branche. Laut Statistischem Bundesamt besaßen in Deutschland von den 25- bis 35-jährigen Menschen mit eigenem Haushalt im 2008 nur noch 69 Prozent einen Privatwagen. 2004 lag die Quote bei 79 Prozent. Bei den unter 25-Jährigen sank der Anteil der Fahrzeugbesitzer zwischen 2005 und 2011 von 64 auf 56 Prozent. Für Senioren hingegen ist das eigene Auto immer noch wichtig: In Deutschland haben fast 80 Prozent der Haushaltsvorstände über 65 Jahre ein eigenes Auto.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%