Europäische Investitionsbank VW hat Kredite vorzeitig zurückgezahlt

In der Abgasaffäre hat Volkswagen zwei Kredite der Europäischen Investitionsbank (EIB) vorzeitig zurückgezahlt. Es soll sich dabei um eine Summe von 975 Millionen Euro.

Europäische Investitionsbank: VW hat Kredite vorzeitig zurückgezahlt Quelle: dpa

Volkswagen hat vor der Hintergrund der Abgasaffäre zwei Kredite der Europäischen Investitionsbank (EIB) vorzeitig zurückgezahlt. "Das waren 975 Millionen Euro, die das Unternehmen vorzeitig getilgt hat", sagte EIB-Chef Werner Hoyer der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Montagausgabe) einem Vorabbericht zufolge. Die EIB hatte die Kreditvergabe im Januar gestoppt. Sie hat Volkswagen früheren Medienberichten zufolge seit 1990 fast fünf Milliarden Euro an günstigen Krediten gewährt, mit denen unter anderem die Entwicklung sauberer Motoren vorangetrieben werden sollte. Die EIB fördert unter anderem Infrastruktur- und Energieprojekte sowie Forschung und Entwicklung von Unternehmen.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%