WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Langjähriger Daimler-Chef geht Ein Rückblick auf die Ära Dieter Zetsche

Dieter Zetsche legt Ende Mai seinen Posten als Daimler-Chef nieder. Mehr als 13 Jahre stand der Mann mit dem markanten Schnauzbart an der Spitze des Konzerns. Ein Blick auf seine Karriere in Bildern.

Das Erkennungsmerkmal von Dieter Zetsche war immer schon sein markanter Schnauzbart. Sein prominentes Gesicht verlässt Daimler im Mai. Quelle: imago images
Auf seinem Weg hat Zetsche den Konzern gewandelt. Auch in der Unternehmenskultur: Von strengen Anzügen wechselte er zu Sneakern und Jeans. Quelle: imago images
Allgemein war Zetsche auf seinem Posten als cooler Chef bekannt. Zum Beispiel mit witzigen Grußbotschaften zum Jahresende. Quelle: imago images
Den bewies Zetsche auch mit seiner selbstironischen Werbe-Figur Dr. Z, die 2006 für mehrere Werbespots zum Einsatz kam. Zusätzlich gab es eine Webseite namens "Ask Dr Z", auf der Fragen zu den Fahrzeugen beantwortet wurden. Allerdings wurde die Kampagne gestoppt, als sich zeigte, dass die Amerikaner Dr. Z für eine imaginäre Figur hielten – und sich auch kein Absatzerfolg einstellen wollte. Quelle: AP
Bei Daimler hat Zetsche schon einige Situationen gesehen. Angefangen im Forschungesbereich der Daimler-Benz AG im Jahre '76 bis hin zu Leitungsfunktionen in Brasilien, Argentinien und den USA. Quelle: imago images
An der Universität Karlsruhe studierte Dieter Zetsche Elektrotechnik, 1982 folgte die Promotion. Quelle: imago images
Viel gesagt hat Zetsche bisher nicht über seinen Abschied, immerhin aber, dass er mit sich „total im Frieden“ sei. Quelle: imago images
Passé sind allerdings die Rekorde, die Zetsche noch vor einem Jahr verkünden konnte. Quelle: imago images
So scheidet Zetsche ohne neue Rekordzahlen im Rücken aus dem Amt. „Gegenmaßnahmen“ hat er noch angekündigt, aber wie die im Detail aussehen sollen, muss jetzt sein Nachfolger Ola Källenius sagen. Quelle: imago images
Der Schwede Källenius, bislang Entwicklungschef und schon lange Kronprinz in Stuttgart-Untertürkheim, ist am Zug Quelle: dpa
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%