WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Leise liefern Diese E-Transporter gibt es derzeit auf dem Markt

Noch vor wenigen Jahren war es unmöglich, einen Transporter mit E-Antrieb zu bekommen. Doch in diesem Jahr ist das Angebot regelrecht explodiert. Ein Überblick.

Fiat E-Ducato Quelle: Fiat
Opel Vivaro-e Quelle: Opel
Peugeot e-Boxer Quelle: Peugeot
Citroen e-Jumpy Quelle: Citroën
Renault Master Quelle: Renault
Nissan E-NV200 Quelle: Nissan
Einziger Stromer von VW Nutzfahrzeuge ist der ausschließlich als rund 6 Meter langer Kastenwagen verfügbare e-Crafter. Auf maximal 90 km/h beschleunigt dessen 100 kW/136 PS starke Maschine, während die mit 40-kW-Strom in 45 Minuten aufladbare 36-kWh-Batterie 115 WLTP-Kilometer erlaubt. Der mit dem MAN eTGE baugleiche e-Crafter ist für 53.900/62.524 Euro zu haben. Auch VWs klassischen Transporter gibt es elektrisch, allerdings als Umbau von Abt. Ab 45.000/58.000 Euro ist die Elektrovariante des VW Bulli als Kastenwagen, neunsitziger Kombi oder „Caravelle“-Pkw verfügbar. Antrieb ist ein 83 kW/113 PS starker E-Motor, die Reichweite beträgt bis zu 131 Kilometer (WLTP). Quelle: MAN
Mercedes-Benz e-Sprinter Quelle: Mercedes-Benz
Diese Bilder teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%