Mercedes Me Mercedes plant drahtlose Updates

Exklusiv

Daimler will das bisher geschlossene Portal Mercedes Me für jeden öffnen und das Infotainmentsystem per Mobilfunk auf den neuesten Stand bringen.

Produktion bei Mercedes Quelle: dpa

Informationen der WirtschaftsWoche zufolge sollen Nutzer sich nach einmaliger Anmeldung Apps herunterladen können oder Stauinformationen bekommen.

Außerdem soll die Software des Infotainmentsystems Command regelmäßig per Mobilfunk auf den aktuellsten Stand gebracht werden. Bisher war das System meist nach zwei Jahren hoffnungslos veraltet. Erstmals soll das in der neuen E-Klasse funktionieren, die ab 2016 verkauft wird.

© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%