WiWo App Jetzt gratis testen
Anzeigen

Mitglieder-Magazin ADAC stellt „Motorwelt“ in bisheriger Form ein

Exklusiv
Europas größter Automobilclub stellt seine Mitgliederzeitschrift „Motorwelt“ in bisheriger Form ein. Quelle: imago images

Mit mehr als 13 Millionen Exemplaren ist die ADAC „Motorwelt“ die auflagenstärkste Zeitschrift Europas. Doch nun greift der Verkehrsclub zu drastischen Maßnahmen.

  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:

Der Strukturwandel in den Medien erreicht nun auch die größte Zeitschrift Europas: Ab 2020 soll die ADAC „Motorwelt“ nicht mehr monatlich erscheinen und auch nicht mehr an die Mitglieder verschickt werden. Künftig soll es das gedruckte Heft nur noch viermal pro Jahr geben. Und wer es lesen will, muss es sich beim ADAC oder einem Partner des Verkehrsclubs wie Tankstellen abholen – ähnlich, wie es bei der Apotheken Umschau der Fall ist.

Diese Maßnahmen hat der Verkehrsclub nach Informationen der WirtschaftsWoche beschlossen. Auf Anfrage teilte der ADAC mit, sich zu Spekulationen grundsätzlich nicht zu äußern. Es stimme jedoch, so Geschäftsführer Alexander Möller, „dass wir im Rahmen unseres ambitionierten Zukunftsprogramms Pole Position auch die Kommunikationsaktivitäten und -kanäle des ADAC neu aufstellen und positionieren.“ Im Fokus stehe eine digitale Kommunikationsoffensive.

Hintergrund der zurückhaltenden Reaktion dürfte sein, dass ein endgültiger Beschluss erst Ende des Jahres fallen soll. Dass die „Motorwelt“, die bislang fast 15 Millionen Leser pro Monat erreicht, in ihrer bisherigen Form eingestellt wird, liegt unter anderem an den hohen Kosten der gedruckten Auflage. Trotz üppiger Werbeeinnahmen war die Zeitschrift wohl ein Zuschussgeschäft. Diese Entwicklung verstärkte sich in den vergangenen Jahren, weil sich immer mehr Leser online informieren. „Wir mussten auf diese Entwicklung früher oder später reagieren“, sagt ein Insider.

Welche Auswirkungen die Entscheidung des ADAC für die Post, lesen Sie hier.

Jetzt auf wiwo.de

Sie wollen wissen, was die Wirtschaft bewegt? Hier geht es direkt zu den aktuellsten Beiträgen der WirtschaftsWoche.
Diesen Artikel teilen:
  • Artikel teilen per:
  • Artikel teilen per:
© Handelsblatt GmbH – Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsrechte erwerben?
Benachrichtigung aktivieren
Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche informieren? Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft
Erlauben Sie www.wiwo.de, Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert
Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Themen der WirtschaftsWoche auf dem Laufenden. Sie erhalten 1 bis 3 Meldungen pro Tag.
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%